Die Seite wird geladen

Die Seite wird geladen...
Die Seite wird geladen...

Downloads » Filme

Top-Titel

Titel

Sortieren nach  Datum |Name |Hits | IMDB Wertung |
< 010203...155156157...629630631>
Ca$h - Abgerechnet wird zum Schluss (2008)
Gentleman-Gauner Cash ist gerade dabei, einen lukrativen Falschgeld-Deal aufzuziehen, als ihm plötzlich die Europol-Agentin Julia auf die Finger haut und ihn zwingt, statt dessen seine guten Kontakte zur Tochter des berüchtigen Großgangsters Maxime in ihrem Sinne spielen zu lassen. Maxime plant einen Raubzug auf Diamanten in einem Luxushotel an der Cote d'Azur und könnte dazu eine Fachkraft wie Cash unter Umständen gut gebrauchen. Julia unterdessen verfolgt neben den offiziellen ganz eigene Ziele bei der Sache. Doch damit ist sie keineswegs alleine. Frankreichs neuer Stern am Unterhaltungsfilmhimmel Jean Dujardin ( OSS 117 ) trifft auf Galliens Action-Urgestein Jean Reno in dieser strahlend schön in luxuriöse Kulissen gegossenen Ensemble-Kriminalkomödie, in der jeder gegen jeden zu intrigieren scheint und Bündnisse im Viertelstundenrythmus verraten und neu geschmiedet werden. Zwei schöne Frauen voller Ambition und Hintergedanken buhlen um das Herz des Dujardin, Charakterentwicklung und roter Faden kommen zuweilen etwas zu kurz, und manche Wendung hinterfragt man besser nicht, dann ist der Spaß ungetrübt.
Filme » Komödie GER IMDB: 6,0
Cabal - Die Brut der Nacht (1990)
Dem von schrecklichen Alpträumen geplagten jungen Boone redet ein Psychiater ein, er sei ein skrupelloser Serienkiller. Nach einem gescheiterten Selbstmordversuch macht er sich auf zu dem sagenumwobenen Friedhof Midian, in dessen Untergrund die Monster dieser Welt ihre Zuflucht gefunden haben. Dort wird Boone von der Polizei erschossen, kehrt aber, gefolgt von seiner Freundin Lori, als Monster zurück nach Midian. Lori entdeckt, daß Boones Psychiater der wahre Serienkiller ist und Midian zerstören will. Mit einem gewaltigen Polizeiaufgebot rückt er zur entscheidenden Schlacht an, in deren Verlauf sich Boone als Cabal , der Retter der Kreaturen, entpuppt. Ein von Alpträumen geplagter Jugendlicher flieht in die Unterwelt des Friedhofs Midian, der Zuflucht aller Monster der Erde. In traumartigen Sequenzen und mit spektakulären Special FX verfilmter Horrorbestseller von Clive Barker.
Filme » Action GER IMDB: 6,5
Cabaret (1972)
Berlin Anfang der 30er Jahre. Die Nazi-Diktatur kündigt sich an. Die US-Sängerin Sally Bowles ist der gefeierte Star des Kit-Kat-Klubs - ein Cabaret, wo man bei grell-aufreizenden Darbietungen für Stunden zu verdrängen sucht, was sich in Deutschland politisch zusammenbraut. Lebenshungrig und ungeniert sucht Sally ihren Weg nach oben. Sie träumt von der ganz großen Karriere und, als sie den Engländer Brian trifft, auch von der großen Liebe. Ihr Traum wird wahr - für kurze Zeit. Doch jedes Glück hat seinen Preis ...
Filme » Drama GER IMDB: 7,9
Cabaret Desire (2011)
Es gibt einen magischen, unkonventionellen Ort, an dem spät nachts neugierige Seelen in Scharen zusammen kommen, um sich zu laben an... Erotik. Eine Dame stellt jedem Klienten eine Frau oder einen Mann seines Geschmacks vor, der ihn mitnimmt, tief hinein in eine Welt der sinnträchtigen Symbolik ihrer eigenen, persönlichen Geschichte. Sanfte Worte werden rezitiert während die Lust jeden Zentimeter und jede Faser des Körpers überkommt. Die Erzähler nehmen einen mit auf eine heiße Reise durch vier verschiedene Geschichten - vier Situationen die dazu einladen, neue Gefühle und Zugänge zur Lust zu entdecken.
Filme » Romanze GER IMDB: 4,6
Cabin Fever (2002)
Fünf College-Kids auf dem Weg zum Partywochenende in einer einsamen Waldhütte: Kaum angekommen machen sie die Bekanntschaft mit einem Jäger, der von einem fleischfressenden Virus infiziert wurde. In Notwehr stößt man den blutsabbernden Typen ins Lagerfeuer, von wo er sich noch bis in den naheliegenden Fluss schleppen kann, in dem er den Virus in der örtlichen Wasserversorgung verteilt. Die Tage der Kids sind gezählt, als auch noch die freakigen Anwohner Jagd auf sie machen. Sechs Jahre lang arbeitete Eli Roth mit David Lynch und Angelo Badalamenti an der Entwicklung eines Broadway-Projekts, nebenbei schrieb er am Drehbuch zu seinem ersten Spielfilm, den er nun auch mit geringem Budget aber um so größerem handwerklichen Können selbst inszenierte. Lynch unterstützte den beachtlichen Erstling mit einem Credit als Produzent, Badalamenti steuerte gar den Score bei und rundete ein furioses Genrebeispiel ab, das beim Fantasy Filmfest 2003 bereits mit pechschwarzem Humor für Grusel- und Splattereffekte vom Feinsten sorgte.
Filme » Komödie GER IMDB: 5,6
Cabin Fever - The New Outbreak (2016)
Fünf junge Menschen verreisen auf einen Ausflug zu einem Haus im Grünen irgendwo in der südlichen US-amerikanischen Pampa. Schon früh tauchen Warnsignale am Wegesrand auf, werden jedoch geflissentlich ignoriert, sodass man schließlich da landet, wo man hingehört, in einem Blockhaus am Rande eines idyllisch gelegenen Bergsees, der vergiftet ist mit einem Erreger, der unter den Einheimischen schon allerhand Verwüstung anrichtete. Die Freunde jedoch sind ahnungslos und geraten in episches Unheil. Recht stimmungsvolle und gut gespielte Neuauflage des Gruselhits von Eli Roth (hier als Produzent tätig).
Filme » Horror GER IMDB: 3,7
Cabin Fever 2 (2009)
In der US-Provinz hat vergiftetes Grundwasser bereits zu einigen unschönen Vorfällen geführt, doch das hindert den Getränkeproduzenten Down Home Water nicht daran, das Zeug in Flaschen abzufüllen und zum Beispiel zum bevorstehenden Schulabschlussball an der High School zu schicken. Als dort die ersten Leute Blut spucken, marschiert draußen vor der Tür Militär auf, verriegelt alle Ausgänge, schießt auf jeden, der hinaus will, und nötigt den nebenbei um die Liebe seines Lebens kämpfenden Paul und seine Freunde zu allerhand Improvisationen. Mit Cabin Fever legte Eli Roth einst die Basis für seine beachtliche Karriere, die ihn zum Intimus von Quentin Tarantino werden ließ. Sein damaliges Baby legte der nunmehr vielbeschäftigte Inglourious Basterds -Star in die Hände des Horror-Shootingstars Ti West, der mit The House of the Devil in der Fangemeinde von sich reden machte. Er mag nicht über Roths subversiven Witz verfügen, aber der Prämisse des Originals wird er mit seinem oft alle Grenzen des guten Geschmacks überschreitenden Splatter-Füllhorn mühelos gerecht.
Filme » Komödie GER IMDB: 4,3
Cabin Fever 3: Patient Zero (2014)
Alle Zeichen stehen auf ein rauschendes Fest, als eine Gruppe von feierwütigen Jungs auf einer Yacht Junggesellenabschied in der Karibik feiert. Bei einem Zwischenstopp auf einer Insel stoßen die Männer auf eine Forschungsstation. Wieder zurück an Bord beginnen einige, erste Krankheitssymptome zu zeigen. Schnell stellt sich heraus, dass ein alles verzehrender Virus an Bord ist, der sich rasend schnell verbreitet. Beim verzweifelten Überlebenskampf könnte sich ein undurchschaubarer Arzt als letzte Rettung erweisen. Alles auf Anfang. Der erste Cabin Fever zählt zu den wegweisenden Horrorfilmen der Nullerjahre. Die zweite Fortsetzung, von Kaare Andrews ( Altitude ), schließt als Prequel tonal an das Original an, ohne allerdings dessen desolate Atmosphäre ganz reproduzieren zu können - was auch daran liegen mag, dass die Story in der entschieden undüsteren Karibik spielt. Aber Andrews spielt sein Spannungsszenario souverän durch, beweist Härte und hat mit Sean Astin ( Der Herr der Ringe ) einen echten Star im Cast.
Filme » Horror GER IMDB: 4,5
Cabin Massacre (2008)
Scarlet (Jamie Ann Allman) und Chad (William Lee Scott) wollen ihr bisheriges Leben hinter sich lassen und ein neues beginnen. Doch dieser gefasste Plan scheint zum Scheitern verurteilt, als sie bei einer Fahrt von der Straße abkommen und nicht mit dem Auto weiterreisen können. Stattdessen begeben sich die Gestrandeten zu Fuß zu einem nahegelegenen, jedoch sehr abgeschiedenen Weingut. Zunächst erscheinen die dort lebenden Besitzer, Lilith (Kelly Hu) und Samael (Steven Weber), freundlich und hilfsbereit. Da zu dieser späten Stunde keinerlei Hilfe mehr für den verunglückten Wagen zu erwarten ist, bieten sie den beiden an, auf ihrem Gut zu übernachten. Die folgende Nacht wird jedoch zur Hölle. Das junge Pärchen muss einerseits die maliziösen und mordlüsternen Gutsbesitzer fürchten und wird andererseits auch mit der eigenen Vergangenheit konfrontiert.
Filme » Horror GER IMDB: 5,6
Cabin of the Dead (2012)
Eine Handvoll Mitzwanziger zieht sich für ein Wochenende in eine einsame Waldhütte zurück, um Party zu feiern. Als sie jedoch ankommen, ist die Hütte abgesperrt. Während Albin (Patrik Almkvist) auf die klassische Art versucht, die Haustür mit einem selbstgebastelten Dietrich zu knacken, probieren Marcus (Max Wallmo) und Marie (Jessica Blomkvist) durch ein Hinterfenster einzudringen, was auch gelingt. Während auch die anderen die Vordertür geknackt haben, war Marie schon im Keller und hat etwas Grauenvolles gesehen. Völlig desillusioniert empfängt sie in ihre Clique in der Wohnung. Während alle davon ausgehen, dass Marie nur krank zu sein scheint, verwandelt sie sich in einen Dämon und richtet eine blute Metzelorgie an...
Filme » Horror GER IMDB: 5,0
Cable Guy – Die Nervensäge (1996)
Steven Kovacs möchte Zugang zu allen Kabel-TV-Programmen haben. Der angeforderte Chip Douglas erweist sich anfangs als freundlicher Zeitgenosse: Kostenlos installiert er den Anschluß und gibt Steven auch noch Ratschläge in Sachen Liebe. Doch als sich die Sympathiekundgebungen im Laufe der Tage häufen und dabei zunehmend pathologische Züge annehmen, wird Steven wütend. Brüsk wirft er Chip nach einer Party aus seiner Wohnung. Dadurch schafft er sich allerdings einen unversöhnlichen Feind. NachSlapstick-Auftritten in Hits wie Dumm und dümmer oder Ace Ventura zeigt Jim Carrey sich nun erstmals von seiner dunkleren Seite. In Ben Stillers satirischer Abrechnung mit der amerikanischen TV-Kultur balanciert Carrey als Pyschopath erstaunlich sicher auf dem schmalen Grat zwischen schwarzem Humor und bitterem Ernst.
Filme » Komödie GER IMDB: 6,0
Caché (2005)
Eigentlich ist auf diesen Bildern nichts Kompromittierendes zu sehen: Ein Auto wird geparkt, eine Tür fällt ins Schloss. Stille. Doch gerade diese Stille macht die Filmaufnahmen so bedrohlich: Was will der Fremde, der Georges Laurents Leben und das seiner Familie mit beunruhigender Geduld dokumentiert und ihm in Form von Videobändern zukommen lässt? Noch dazu zusammen mit naiv-grotesken Zeichnungen, die den Horrorphantasien eines Kindes entsprungen zu sein scheinen? Georges (Daniel Auteuil) ist Moderator einer erfolgreichen Literaturtalkshow im Fernsehen, und deshalb vermutet seine Frau Anne (Juliette Binoche) zunächst einen verrückten Fan hinter den rätselhaften Filmaufnahmen. Die Polizei sieht keinen Grund zu handeln, solange nichts wirklich Bedrohliches geschehen ist. Doch das Gefühl der Beklemmung wird immer stärker und bringt Georges' und Annes bürgerlich-intellektuelles Leben zwischen Literatursendungen, Vernissagen und Abendeinladungen allmählich aus dem Gleichgewicht. Während Anne noch offen über die rätselhafte Post spricht, beginnt sich die Stille der seltsamen Videobänder auf Georges auszubreiten. Die beiliegenden Zeichnungen beunruhigen ihn und bringen etwas in ihm zum Klingen. Meist sind es Strichmännchen mit blutig roter Kehle. Auf der letzten allerdings ist ein Huhn zu sehen, mit durchschlagenem Hals...
Filme » Drama GER IMDB: 7,3
Cachorro (2004)
Größere Veränderungen im schwulen Alltag von Pedro (José Luis García-Perez) stehen bevor, als seine Schwester wegen eines Drogenvergehens im Knast landet und deren neunjähriger Sohn Bernardo (David Castillo) auf unbestimmte Zeit den Haushalt des leidenschaftlichen Szenegängers bereichert. Diese Situation wiederum ruft Oma Teresa (Empar Ferrer) auf den Plan. Trotz allerhand gegenseitiger Vorbehalte kommt die ungewöhnliche Familie sich langsam näher.
Filme » Komödie GER IMDB: 7,3
Cadavres (2009)
Auf ihren Wunsch hin erschießt der abgehalfterte Raymond seine lebensmüde Mutter in der Nacht vor Halloween und entsorgt die Leiche im nächsten Straßengraben. Als ihn seine herbeigerufene Schwester Angele, eine erfolglose TV-Darstellerin, dazu drängt, den toten Körper in seine Bruchbude zu holen, schleppen sie die falsche Leiche heim. Auf die ist aber auch ein wüstes Punk-Pärchen scharf, denn der Körper ist mit Drogen gefüllt. Ein Austausch läuft gründlich schief, und bald füllt sich der Keller mit eilig geschaufelten Gräbern. Schwarze Komödie franko-kanadischer Provenienz, der sich als Grunge-Groteske im White-Trash-Milieu austobt und sich in optisch hübsch designtem Schmutz suhlt. Eric Canuel ( Good Cop, Bad Cop ) richtet die Halloween-taugliche Farce nach allen Genre-Regeln an, auch wenn ihm die Szenenlänge etwas aus dem Ruder läuft. Zwischen schrägen Figuren, fluchenden Geistern, unhygienischem Humor und Inzest-Anwandlungen mit der scharfen Schwester (Julie LeBreton, Starbuck ) feiert der Fan die verdiente Party.
Filme » Komödie GER IMDB: 5,5
Caddyshack - Wahnsinn ohne Handicap (1980)
Im angesagten honorigen Country Club Bushwood geht es zu wie in einem Tollhaus. Die reichen Golfspieler haben fast alle einen Spleen. Der Leiter führt den Club wie ein Feudalherr. Ein Spieler hat sich in seine Schlägerausrüstung eine Minibar mit Stereoanlage einbauen lassen. Zwischen den trotteligen Spielern haben es Caddies und Balljungen nicht leicht. Sie müssen die Launen ausbaden. Und da sind noch die süßen Maulwürfe, die mit konstanter Boshaftigkeit den grünen Rasen zerstören. Eine frühe Komödie des Saturday-Night-Live-Teams, in der ersten Welle der Chaoskomödien von John Landis ( Blues Brothers ) und den Zucker-Brüdern mit vielen späteren Komödienstars entstanden.
Filme » Komödie GER IMDB: 7,4
Cadence - Ein fremder Klang (1990)
Um vorzeitig aus der Armee entlassen zu werden, läßt sich der Soldat Bean 1965 die Handrücken tätowieren. Statt der Freiheit wartet allerdings das Armeekittchen auf ihn. Um ihn zu demütigen, steckt der cholerische Sgt. McKinney Bean in eine Zelle mit fünf Schwarzen. Nach anfänglichen Querelen, schweißt die gemeinsame Arbeit an einem Windrad die Sechs zusammen. McKinney reagiert auf die unerwartete Entwicklung mit Aggression: Bei einem zur Schikane angesetzten Strafexerzieren gerät die Situation außer Kontrolle: McKinney erschießt einen der Schwarzen. Das Gericht spricht den fortan katatonischen Sergeant frei, Bean wird nach Vietnam geschickt. Martin Sheens Regiedebüt ist ein Plädoyer gegen Machtmißbrauch und Rassismus bei der US-Army. Sheens vielbeschäftigter Sohn Charlie spielt den Hauptpart im dramatischen Konflikt zwischen rebellischem Soldaten und dessen sadistischen Vorgesetzten. Dabei beweist Martin Sheen als Regisseur nicht die gleiche Souveränität wie als Schauspieler.
Filme » Drama GER IMDB: 6,5
Cadillac Records (2008)
Die nach ihrem Inhaber Leonard Chess benannte Plattenfirma Chess Records ist im Chicago der 50er Jahre das Musikunternehmen schlechthin. Zusammen mit seinem Bruder Phil beginnt Leonard seine Karriere mit dem Plattenverkauf auf dem Rücksitz seines Cadillac. Der musikalische Schwerpunkt der Produktionen liegt mit Stars wie Muddy Waters, Chuck Berry oder Etta James auf Blues und Soul. Doch das harte Musikbusiness bringt den Stars nicht nur berufliche, sondern auch private Dramen ein und so gehören Drogen, Sex und Gewalt zum alltäglichen Konsens dieser turbulenten Zeit.
Filme » Drama GER IMDB: 7,0
Caedes - Die Lichtung des Todes (2015)
Auf einer Wiese im Wald findet eine Party statt. Auch ein paar Kumpels, die zuvor als Soldaten in Afghanistan wirkten, möchten daran teilnehmen. Vor Ort ist die Stimmung erstmal heiter und ausgelassen, doch das ändert sich schnell, als wie aus heiterem Himmel einige der Besucher über andere herfallen, um ihnen faustgroße Stücke aus dem Leib zu beißen. Die Freunde tun, was sie gelernt haben, und müssen bald feststellen, dass mehr hinter der Sache steckt, als es auf den ersten Blick scheint. Irgendjemand versucht, sie auf der Lichtung zu halten. Mal ein recht gelungener Versuch eines deutschen B-Zombiefilms, mit aufgeweckten Laienspielern, die nicht nur körperlich einiges drauf haben, sondern auch ihre Dialoge so vortragen, als wäre es die authentische Sprache authentischer Leute, die gerade von Zombies, Nazis und Adolf Hitler persönlich bedrängt werden.
Filme » Action GER IMDB: 4,9
Café - Wo das Leben sich trifft (2011)
In einem kleinen Straßencafé in Philadelphia arbeiten Todd und Claire als Barkeeper und Kellner für einen Chef, der gern im Hintergrund bleibt. Todd ist in Claire verliebt, hat aber Schwierigkeiten, seinen Gefühlen Ausdruck zu verleihen. Zudem steckt Claire in einer Beziehung, wenn auch keiner guten. Zu den Gästen im Café gehört ein Dealer, was örtlichen Polizisten nicht verborgen bleibt. Und ein dicker Computernerd, der sich die kleinen Dramen des Alltags so anschaut, beginnt eines Tages, an seinem Verstand zu zweifeln. Jennifer Love Hewitt, Star in erfolgreichen Horrorfilmen und einer eigenen Mystery-Serie, gibt die lässige Barkeeperin in dieser doppelbödigen Low-Budget-Dramödie mit Fantasy-Touch, und verleiht der kleinen Independentproduktion dadurch einigen kommerziellen Appeal. Ist wohl ihrem damaligen Freund zu verdanken, der hier auch mitspielt. Pendelt zwischen milieugerechter Studenten-Altmaneske und abgehobenem Mystery-Rätsel, sogar ein religiöses Gleichnis liest mancher hier heraus.
Filme » Drama GER IMDB: 5,6
Café Belgica
Jo und Frank haben sich aus den Augen verloren - bis die beiden gegensätzlichen Brüder sich zusammentun, um aus der heruntergekommenen Bar des einen namens Belgica eine coole Disco zu machen. Ihr Plan geht tatsächlich auf, u.a. nachdem man das Ordnungsamt geschmiert hat. Das Partyvolk kommt und tanzt. Und die beiden ziehen mit, trinken, feiern, mit Alkohol und anderen Drogen. Sie machen Geld und Highlife bis es zu viel wird. Belgisches Drama über zwei Brüder, deren Bar plötzlich zu einem angesagten Szenetreff wird.
Filme GER IMDB: -