Die Seite wird geladen

Die Seite wird geladen...
Die Seite wird geladen...

Downloads » Filme

Top-Titel

Titel

Sortieren nach  Datum |Name |Hits | IMDB Wertung |
< 010203...168169170...335336337>
1984 (1956) (1956)
Winston Smith arbeitet im Ministerium für Wahrheit des Staates Ozeanien, wo er die Geschichte nach den Anordnungen der Partei umschreibt. Insgeheim steht er dem System ablehnend gegenüber. Er lernt die junge Julia kennen und beginnt eine Beziehung mit ihr, was gegen die Vorschriften verstößt. In dem Parteifunktionär O'Connor glauben sie, einen weiteren Gegner des Staates zu erkennen, doch O'Connor entpuppt sich als parteitreuer Verräter, der Winston und Julia verhaften und foltern lässt. Frühe, in Schwarzweiß gedrehte Adaption des berühmten Romans von George Orwell durch Michael Anderson. Zumeist relativ eng an der Vorlage bleibend, erlaubt sich Anderson dennoch einige Freiheiten, die den Unmut der Erben des 1949 verstorbenen Orwells hervorriefen.
Filme » Drama GER IMDB: 7,0
2 Fast 2 Furious (2003)
Dem Cop Brian O'Conner (Paul Walker) werden nach einem Einsatz in der illegalen Rennszene wegen nicht ganz legaler Ermittlungsmethoden Führerschein und Dienstmarke entzogen. Nun erhält der auf Eis gelegte Gesetzeshüter eine Chance zur Bewährung: Gemeinsam mit der Undercover-Agentin Monica (Eva Mendes) soll er Licht ins Dunkel diffuser Transaktionen eines verdächtigen Geschäftsmannes in Miami bringen. Wie es sich so fügt, ist jener auch ein begeisterter Anhänger destruktiver Sportwagenevents. Sequel des adrenalintreibenden Action-Hits, in dem ein Cop erneut undercover die illegale Rennszene Miamis aufmischt.
Filme » Action GER IMDB: 5,9
2 Guns (2013)
Die Undercover-Agenten Bobby und Marcus Stigman wollen dem Drogenkartellboss Papi Greco das Handwerk legen. Sie arbeiten aber für verschiedene Dienste, Bobby für die Drogenbehörde DEA und Stig fürs Militär. Zudem halten sie jeweils den anderen für einen echten Kriminellen. Als sie Papis Bank ausrauben, um ihm Geldwäscherei nachzuweisen, finden sie mehr Geld als erwartet. Sie stechen in ein Wespennest aus Korruption und den Streithähnen bleibt nichts anderes übrig als gemeinsame Sache zu machen, um zu überleben. In der temporeich-furiosen Actionkomödie im Drogenkartell-Milieu lassen Denzel Washington und Mark Wahlberg als ungleiches Buddyteam bei ihren kratzbürstigen Kumpel-Kapriolen allerhand scherz- und schmerzhafte Sticheleien vom Stapel. Die explosive Action wird vom isländischen Regisseurs Balthasar Kormakur, der Wahlberg bereits in Contraband inszenierte, in solider Oldschool-Manier inszeniert. Sprich es wird knallhart geballert, geprügelt und gesprengt was das Zeug hält, ohne dabei mit zu viel CGI-Effekten zu mogeln.
Filme » Action GER IMDB: 6,7
2 Mio. $ Trinkgeld (1994)
Weil er kein Trinkgeld parat hat, verspricht der New Yorker Cop Charlie Lang der Kellnerin Yvonne die Hälfte seines Lottogewinns. Prompt gewinnt er tags darauf 4 Millionen Dollar. Nach einigem Zaudern entschließt sich der gutmütige Samariter, den Gewinn tatsächlich mit Yvonne zu teilen. Damit beschwört er einen Riesenkrach mit seiner tobsüchtigen Gattin Muriel herauf, die vom neuen Reichtum besessen ist. Es kommt, wie es kommen muß: Charlie und Yvonne verlieben sich, und Muriel erhält ihre gerechte Strafe. Wie ein unwiderstehliches romantisches Märchen inszenierte Andrew Bergman seine Geschichte um einen Lottogewinn, der zwei selbstlose Seelen in der Großstadt zusammenbringt. Nicolas Cage und Bridget Fonda machen ihre Sache als Engel aus Fleisch und Blut ebensogut wie die umwerfende Rosie Perez als Zankfurie.
Filme » Komödie GER IMDB: 6,3
2 Tage New York (2012)
Fotografin Marion wohnt mit ihrem Sohn, neuem Partner und dessen Töchterchen in Manhattan. Als nach dem Tod ihrer Mutter aus Paris Vater, Schwester und ein Ex-Lover in die Wohnung einfallen, bricht Chaos aus, prallen französische Arroganz und amerikanischer Pragmatismus hart aufeinander. Während die Mischpoke eine Spur emotionaler Verwüstung nach sich zieht und in alle Fettnäpfchen tritt, gerät auch das Paar heftig aneinander, steht die Beziehung auf der Kippe. Culture-Clash-Komödie um eine Französin und ihren amerikanischen Mann, die in New York von ihrer Familie “heimgesucht” wird.
Filme » Komödie GER IMDB: 6,0
2 Tage Paris (2007)
Das hektische New Yorker Leben hat der zweijährigen Beziehung von Amerikaner Jack (Adam Goldberg) und Französin Marion (Julie Delpy) zugesetzt. Ein Urlaub in der italienischen Lagunenstadt Venedig sollte es richten, endete aber als Beziehungsdesaster. Auf der Rückreise besuchen sie für zwei Tage Paris. Dort warten Marions Eltern und zahlreiche frühere Verehrer wie Lukas (Daniel Brühl) auf sie, die ihr immer noch offene Avancen machen. Ein Kulturschock für Jack, der die Begegnung mit den freizügigen Franzosen als Albtraum erlebt. Die französische Aktrice Julie Delpy kehrt mit ihrem Regiedebüt zum “Before Sunrise”-Terrain zurück und durchmisst mit der lebensnahen Beziehungskomödie die kulturellen Gräben zwischen Amerika und Europa. Spritziger Culture-Clash-Spaß.
Filme » Komödie GER IMDB: 6,8
20 000 Meilen unter dem Meer (1997) (1997)
Im Jahre 1886 macht ein Seeungeheuer die Weltmeere unsicher. Der Meeresbiologe Prof. Pierre Arronax begibt sich an Bord eines Walfangschiffes, um das Tier zu studieren. Als das Schiff tatsächlich von dem Ungeheuer angegriffen wird, wird Arronax zusammen mit dem Harpunier Ned Land über Bord gespült. Zu ihrer Überraschung handelt es sich bei dem Monster um kein Tier, sondern um das Unterseeboot Nautilus des geheimnisvollen Kapitäns Nemo. Während Ned Land alles daran setzt, von Bord zu fliehen, ist Arronax immer mehr von der Person Nemos fasziniert. Neuverfilmung des legendären Jules-Verne-Stoffes, die mit Michael Caine und Bryan Brown durchaus bekannte Namen vorzuweisen hat. Die Länge des Mehrteilers tut dem Stoff nicht unbedingt gut, die Handlung zieht sich ein bisschen. Außerdem wurden Personen und Handlungsstränge hinzugefügt, die in der Vorlage fehlen.
Filme » Abenteuer GER IMDB: 5,7
20 Minutes - The Power of Few (2013)
Ein Teenager braucht Medikamente für die kleine Schwester. Stattdessen findet er eine Waffe. Eine Paketbotin rettet einen Jüngling, welchem Verfolger im Genick sitzen. Vorerst. Zwei sonderbare Geheimagenten schnüffeln in der Nachbarschaft herum und finden einen potentiell Verdächtigen. Doch was mit ihm anfangen? Das junge Paar hat einen Laden in schlechter Gegend gekauft. Der freundliche Penner empfiehlt eine Pistole. Unterdessen jagen zwei Homeboys den einzigen Zeugen. Ein kleines Mädchen bringt sie auf andere Gedanken. Zwanzig Minuten aus fünf Perspektiven, verbunden durch mehrere Schnittstellen, stehen im Mittelpunkt dieses smart erdachten und stilvoll realisierten Arthouse-Episodenthrillers im Tarantino-Stil mit für solche Fälle ganz passabler Starbesetzung. Die verschachtelte Struktur setzt Aufmerksamkeit beim Betrachter voraus, dafür gibt's spannendes Knobeln, Eye Candy vor pittoresk-morbider New-Orleans-Kulisse, Blut, Humor, Gefühl, eine gute Message und eine dankbare Rolle für Christopher Walken.
Filme » Action GER IMDB: 5,4
20 Minutes The Power of Few (2013)
An einem Nachmittag in New Orleans kreuzen sich die Wege von einem Dutzend Menschen. Auf den ersten Blick scheinen sie nichts miteinander zu tun zu haben. Der verzweifelte Cory greift eine schwangere Drugstore-Verkäuferin an, um für seinen Bruder Medikamente zu besorgen. Kurierfahrerin Alexa liefert ein mysteriöses Paket aus und verhilft einem schönen Unbekannten zur Flucht. Im gleichen Augenblick stürmen die beiden Undercover-Cops Marti und Clyde ein Haus, in dem sich ein mutmaßlicher Terrorist versteckt halten soll. Und schließlich sind da noch die beiden Obdachlosen Doke (Christopher Walken) und Brown, die einem Polizisten die Dienstwaffe klauen und an den Falschen verkaufen. Ein rätselhafter Nachmittag voller Gewalt, Verbrechen und Gefahren. Was keiner der Beteiligten weiß: Alle sind an einer geheimnisvollen Schmuggelaktion beteiligt und durch diese fest miteinander verwoben.
Filme » Action GER IMDB: 5,4
20 Regeln Für Sylvie (2014)
Adalbert (Carlos Leal), ein überbesorgter, alleinerziehender Vater, verhängt seiner Tochter Sylvie (Viola von Scarpatetti) eine Reihe von Regeln, bevor sie das Bergdorf Ormont-Dessus für ihr Biologiestudium in Basel verlässt. Um sicher zu gehen, dass sie allen Bestimmungen Folge leistet, kündigt Adalbert seinen Job bei der Seilbahn und folgt ihr insgeheim nach Basel, wo er sich von den Gefahren der Grossstadt bestätigt sieht. Er ergattert sich einen Teilzeitshop in Saban’s Quartierladen und holt sich Tipps, wie er mit dem Lebensstil der Jugend vertraut werden kann. Auf seiner Mission trifft Adalbert auf Ajax (Joël von Mutzenbecher) und seine WG-Kollegen, die ihn in ihre Gruppe aufnehmen und herausfinden, dass der strenge Vater Sylvie 20 Regeln aufgebrummt hat. Zusammen schliessen die Jungs einen Pakt, dass nicht Sylvie, sondern Adalbert alle Regeln brechen muss. Es folgen wilde Parties, schlaflose Nächte und die Bekanntschaft mit einer neuen Liebhaberin: die Sexshop-Besitzerin Tig O’Bitty (Bettina Dieterle). Spätestens jetzt ist Adalbert seinem Schicksal machtlos ausgeliefert und bricht eine Regel nach der anderen. Er weiss insgeheim, dass seine Eskapaden als Party-Idol “Bertie” auch bei Töchterchen Sylvie nicht unbemerkt bleiben würden.
Filme » Komödie GER IMDB: 5,8
2001 - Odyssee im Weltraum (1968)
Im Jahr 2001 entdecken Wissenschaftler auf dem Mond einen offenbar von intelligenten Lebewesen geschaffenen, schwarzen Monolithen, der Signale Richtung Jupiter aussendet. Daraufhin wird eine bemannte Expedition zum Jupiter entsandt, deren Kommando der Supercomputer HAL 9.000 führt. Im Laufe der Fahrt muß das menschliche Personal zur Kenntnis nehmen, daß der Computer mehr Eigenleben entwickelt hat, als jederman lieb sein kann. Nur ein Astronaut überlebt die Auseinandersetzung mit der Maschine und stößt zum geheimnisvollen Ziel der Reise vor. Stanley Kubricks Meisterwerk, in dem eine Raumschiffmannschaft, angelockt durch einen schwarzen Monolithen, auf dem Weg zum Jupiter ist, unterwegs aber von einer Katastrophe heimgesucht wird, die nur ein Besatzungsmitglied überlebt.
Filme » Abenteuer GER IMDB: 8,3
2010 Das Jahr in dem wir Kontakt aufnehmen (1984)
2010 reist eine russisch-amerikanische Expedition auf der Leonov zum Jupiter und findet die verschwundene Discovery, die um den Mond Europa kreist. Man analysiert die Datenbänke von Computer HAL, nähert sich dem Geheimnis des Monolithen an. HAL wird von der Neurose (er kann nicht lügen) kuriert, Astronaut Bowman erscheint, fordert zur Flucht auf, die gelingt. Als auf der Erde der Weltkrieg ausbricht, wandelt der Monolith den Jupiter in eine Sonne um, die Lebensraum und den Weltfrieden sichert. Der Monolith wartet im Finale auf neue Aufgaben.
Filme » Abenteuer GER IMDB: 6,8
2012 (2009)
2012 endet nach dem Kalender der Maya ein Zeitalter und die bekannte Welt wird in einer Katastrophe untergehen. Während Experten nach einem Ausweg suchen und die US-Regierung bereits einen geheimen Plan für die Rettung eines Teils der Menschheit erstellt, sind sich normale Bürger wie Jackson Curtis der nahenden Naturkatastrophe nicht bewusst. Die Begegnung mit dem Wissenschaftler Charlie Frost, der die Anzeichen für das bevorstehende Weltende dokumentiert, nimmt Curtis zunächst nicht ernst. Doch schon bald mehren sich die Vorzeichen und Curtis wird klar, dass ein wenig aussichtsreicher Kampf ums Überleben begonnen hat.
Filme » Action GER IMDB: 5,8
2012 - Armageddon (2007)
An einem lauschigen Sommerabend prasseln Meteoriten aus dem Sternenzelt und richten erst überschaubare Schäden in einem Nationalpark an, bevor sie das nahe gelegene Monterrey verwüsten. Doch damit genug: Ein weiterer Meteorit rauscht heran, riesig genug, die Erdkugel zu spalten. Voll Sorge schwingen sich Park Ranger Jason und seine frisch getrennte Frau Ashley ins nächste Vehikel, um über fast menschenleere Highways nach L.A. zu brausen, wo ihre jugendliche Tochter lebt. Unterwegs warten allerhand Abenteuer auf das Pärchen. Die Billigkopierer von The Asylum sahen das Ende der Welt schon zwei Jahre vor Roland Emmerich voraus, aber The Apocalypse kommt erst jetzt in Deutschland heraus, womit er näher dran ist an 2012 und noch ein Jahr Geld einfahren kann, bevor dann wirklich die Welt untergeht. Hier spielt der Maya-Kalender keine Rolle, stattdessen taumelt man knietief durch angeblich christliche Endzeitzitate. Die biblischen Katastrophen erschließen sich vorwiegend durch die besorgten Blicke der Akteure, da für Effekte oft schlicht das Geld fehlt.
Filme » Abenteuer GER IMDB: 1,8
21 (2008)
Der scheue Ben (Jim Sturgess) ist Rechengenie und studiert am renommierten MIT. Da unterbreitet ihm Mathematik-Professor Mickey Rosa (Kevin Spacey) ein verlockendes Angebot: Er bildet sechs hochbegabte Studenten als Spezialisten im Kartenzählen für sein Blackjack Team aus. Damit will er seine heimlich entwickelte, perfekte Formel anwenden, mit der er jedes Casino schlagen kann. In Las Vegas gelingt ihnen der Coup, doch die Security ist ihnen dicht auf den Fersen. Unglaublich, aber wahr: Sechs MIT-Studenten gelang es, in den größten Casinos zu spielen - und Millionen abzusahnen. Nach dem Bestseller von Ben Mezrich erzählt Robert Luketic ( Das Schwiegermonster ) die unfassbare Geschichte mit Oscarpreisträger Spacey und Laurence Fishburne.
Filme » Krimi GER IMDB: 6,8
21 & Over - Endlich! (2013)
Zum Anlass von Jeff Changs 21. Geburtstag reisen seine alten Highschool-Freunde Miller und Casey an. Das Problem ist, dass Jeffs Vater am nächsten Morgen ein Jobinterview für ihn arrangiert hat. Nach einigem Zureden stürzen sich die drei Kumpel dennoch in ein Zechgelage. Nachdem Jeff schließlich dermaßen zugedröhnt ist, dass er ohnmächtig wird, wollen ihn Miller und Casey ins Bett bringen. Allerdings können sie sich nicht mehr an die Adresse erinnern und sie geraten in einige aberwitzig-abenteuerliche Situationen. Überdrehte Partykomödie um eine verrückte Nacht voller absurd-anzüglicher Albernheiten, die sich als Coming-of-Age/College-Ausgabe der Hangover -Filme ausnimmt. Die Ähnlichkeiten zur Megahit-Reihe sind nicht von ungefähr, da die beiden Drehbuchautoren Jon Lucas und Scott Moore des ersten Hangover hier ihr Regiedebüt liefern. Darüber hinaus orientieren sie sich an der von Judd Apatow populär gemachten Formel, die krachig-kruden Faxen mit menschlich-melancholischen Zwischentönen auszubalancieren.
Filme » Komödie GER IMDB: 5,9
21 and Over (2013)
An seinem 21. Geburtstag hat Jeff Chang strengstens Hausarrest von seinem Vater bekommen. Grund dafür ist das am nächsten Morgen anstehende Bewerbungsgespräch für Jeffs Medizinstudium. Ein solches Spaßverbot können seine Freunde Casey und Miller kaum hinnehmen. Mit dem Versprechen, den Sohn rechtzeitig wieder nach Hause zu bringen, machen sie die drei Schulabsolventen auf in die Bars und Clubs der Stadt. Was als kleines Bierchen unter Freunden beginnt, endet schnell in einem Saufgelage mit unerwarteten Folgen. Als sich schließlich auch Jeffs Vater in das Geschehen einmischt, müssen sich Casey und Miller einen Plan ausdenken, den benebelten Chang unbemerkt in sein Bett zu bringen, bevor das große Bewerbungsgespräch ansteht.
Filme » Komödie GER IMDB: 5,9
21 Brothers (2011)
Ein Kamerateam wird während des Ersten Weltkriegs zu den Schlachtfeldern Europas entsandt, um die alliierte Sommer-Offensive in Echtzeit zu dokumentieren. Die Protagonisten des Zeitdokuments sind die Soldaten von Kanadas 21. Bataillon, das sich für die Schlacht bei Courcelette im September 1916 vorbereitet. Vom Spätsommer bis zum Herbst beziehen die kanadischen Einheiten gegen die Deutschen Stellung. Dabei kommt es nicht nur auf Sergeant Mac Reids taktische Fähigkeiten an, viel mehr muss er die ihm unterstellten jungen Männer mental auf den bevorstehenden Einsatz vorbereiten. Gegen die Sinnlosigkeit des Krieges und den ständigen Tod in den Schützengräben muss er vom Leben predigen und den Soldaten Hoffnung für die Zukunft machen - eine scheinbar aussichtslose Aufgabe.
Filme » Drama GER IMDB: 5,0
21 Jump Street (2012)
Sie haben gerade ihre Ausbildung abgeschlossen, sind ehrgeizig, hochmotiviert und bereit für ihre ersten harten Fälle. Da wird den beiden Cops Jenko und Schmidt eröffnet, dass sie wieder die Schulbank drücken dürfen - und zwar als Undercover-Ermittler. Der Grund ist ihr jugendliches Aussehen. Doch schon bald muss das ungleiche Duo feststellen, dass es in der 21 Jump Street alles andere als harmlos zugeht. Und so finden die beiden sich nicht nur inmitten von pubertären Teenie-Wirrungen, sondern auch in kriminellen Machenschaften wieder. Die klassische Fernsehserie, die Johnny Depp in den Achtzigerjahren den Durchbruch bescherte, wurde von den beiden Regisseuren von Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen auf den Kopf gestellt. Mit Channing Tatum und Jonah Hill genial besetzt, steht weniger die Action, als vielmehr respektloser Humor im Mittelpunkt des durch und durch gelungenen Films. Vom Original übrig ist lediglich die Prämisse, aber der angeschlagene Ton ist modern, frech und augenzwinkernd.
Filme » Action GER IMDB: 7,2
22 Bullets (2010)
Charly Mattei hat mit seiner kriminellen Vergangenheit abgeschlossen: Mafia-Pate, schmutzige Geschäfte, Mord und Totschlag - das war einmal. Seit drei Jahren führt er ein beschauliches Leben und widmet sich liebevoll seiner Frau und seinen beiden Kindern. Daran wird sich so bald auch nichts ändern. Glaubt er. Doch eines Wintermorgens holt ihn sein früheres Leben auf brutale Weise ein: In einem Parkhaus am alten Hafen von Marseille wird Charly von einem achtköpfigen Mordkommando überfallen und mit 22 Kugeln niedergestreckts. Als die maskierten Angreifer vom Tatort verschwinden, gehen sie davon aus, dass Charly tot ist. Tatsächlich überlebt er schwer verletzt. Der Polizei gegenüber schweigt sich der Ex-Pate über die Täter und möglichen Hintergründe aus. Doch er hat einen Verdacht. Kaum genesen, beschließt Charly, die Verantwortlichen des hinterhältigen Anschlags auf sein Leben zu finden und zur Rechenschaft zu ziehen...
Filme » Action GER IMDB: 6,7