Die Seite wird geladen

Die Seite wird geladen...
Die Seite wird geladen...

Downloads » Filme » Drama

Top-Titel

Titel

Sortieren nach  Datum |Name |Hits | IMDB Wertung |
< 010203...293031...112113114>
Bubble Trouble (1976)
Tod Lubitch lebt seit seiner Geburt mit einem extrem defizienten Immunsystem, weshalb er in einer völlig sterilen Umgebung aufwachsen muss. Seitdem ihn seine Eltern Mickey und Johnny im Kindesalter aus dem Texas Children's Hospital geholt haben, verbringt er seine Zeit hauptsächlich in seinem Zimmer, das hermetisch von Bakterien und Viren abgeriegelt und geschützt ist. Auch seine Nahrung wird speziell für ihn vorbereitet, da ihm das Essen außerhalb der Isolation ebenfalls schaden könnte. Körperlichen Kontakt zu anderen Menschen hat er nur über Handschuhe, da er sich ohne diese ebenfalls mit Krankheiten infizieren könnte. Mit fortschreitendem Alter beschließt Tod, mehr von der Außenwelt sehen zu wollen und wünscht sich zudem Kontakt mit Gleichaltrigen. Nachdem er von seinen Eltern in der örtlichen Schule eingeschrieben wurde, kann er diese mit einer speziell angefertigten Schutzkleidung, ähnlich einem Raumanzug, besuchen. Im Teenageralter verliebt sich Tod Lubitch in die Nachbarstochter Gina Biggs und muss sich entscheiden, ob er seine völlige Isolation verlässt, seinem Herz folgt und in den fast sicheren Tod geht oder doch für immer in seiner schützenden Blase bleibt. Nachdem er von seinem Arzt erfahren hatte, dass sein Körper einige wenige Abwehrstoffe produziert hat, die womöglich für ein Leben außerhalb der Isolation reichen könnten, wagt Tod eines Morgens den großen Schritt und verlässt ohne Schutzkleidung den für ihn sicheren Bereich. Als er an seinen noch schlafenden...
Filme » Drama GER IMDB: 5,7
Bubble Trouble The Boy In The Plastic Bubble (1976)
Tod Lubitch lebt seit seiner Geburt mit einem extrem defizienten Immunsystem, weshalb er in einer völlig sterilen Umgebung aufwachsen muss. Seitdem ihn seine Eltern aus dem Texas Children's Hospital geholt haben, verbringt er seine Zeit hauptsächlich in seinem hermetisch abgeriegelten Zimmer. Körperlichen Kontakt zu anderen Menschen hat er nur über Handschuhe, da er sich ohne diese ebenfalls mit Krankheiten infizieren könnte. Mit fortschreitendem Alter beschließt Tod, mehr von der Außenwelt sehen zu wollen und wünscht sich zudem Kontakt mit Gleichaltrigen. Nachdem er von seinen Eltern in der örtlichen Schule eingeschrieben wurde, kann er diese mit einer speziell angefertigten Schutzkleidung, ähnlich einem Raumanzug, besuchen. Er verliebt sich in die Nachbarstochter Gina Biggs und muss sich entscheiden, ob er seine völlige Isolation verlässt, seinem Herz folgt und in den fast sicheren Tod geht oder doch für immer in seiner schützenden Blase bleibt.
Filme » Drama GER IMDB: 5,7
Buddenbrooks (2008)
Mitte des 19. Jahrhunderts haben es die Buddenbrooks in Lübeck zu Reichtum und Ansehen gebracht. Die alteingesessene Familie um Konsul Jean (Armin Mueller-Stahl) und Konsulin Bethsy (Iris Berben) ist durch Getreidehandel wohlhabend geworden. Als Jean stirbt, kommen schwere Zeiten auf die Dynastie zu, weil die Kinder Thomas (Mark Waschke), Christian (August Diehl) und Tony (Jessica Schwarz) ihre Lebenskonflikte nicht bewältigen können. Thomas Manns nobelpreisgekröntes Werk der Weltliteratur findet eine opulente und aktuelle Adaption durch den ausgewiesenen Mann-Kenner Heinrich Breloer ( Die Manns - Ein Jahrhundertroman ), der den Aufstieg und Fall einer deutschen Familie sehr bewegend schildert.
Filme » Drama GER IMDB: 5,8
Buenos Dias Prinzessin (2014)
Schlechte Zeiten für die 17-jährige Valeria: Ihre Eltern haben sich getrennt, nun muss sie mit der Mutter ins ungeliebte Madrid ziehen. An der neuen Schule eckt Valeria denn auch erstmal mit allen an. Das trägt ihr eine freundliche Einladung zur Gruppentherapie nach Unterrichtsende ein. Auf diese Weise um die Freizeit gebracht, ist Valeria erst einmal bedient. Dann jedoch knüpft sie zaghaft Kontakte, verliebt sich in einen attraktiven Kerl, und entdeckt, dass Madrid auch viele schöne Seiten hat. Der Originaltitel deutet bereits die Richtung an, in die es geht in diesem doch recht eindeutig von Genreklassiker Breakfast Club beeinflussten Teenagerfilm aus Spanien. Junge, hübsche Menschen rebellieren gegen dieses und jenes, lernen einander kennen und besser verstehen, und überreichen dem Zuschauer eine Toleranzbotschaft. Das Ganze ist in lichten Farben appetitlich und humorvoll angerichtet, für einen Hit fehlen nur bekannte Namen.
Filme » Drama GER IMDB: 5,7
Bug (2006)
Kurz nach einigen Telefon-Attacken ihres gewalttätigen, vereinnahmenden Ex-Freundes Jerry (Harry Connick jr.) steht der schüchterne und etwas wunderliche Peter (Michael Shannon) vor der Tür der Kellnerin Agnes (Ashley Judd). Über einen kurzen Zeitraum hinweg entwickelt sich zwischen den beiden eine seltsame Liebe, die jäh zu enden droht, als Peters manische Angst vor Insekten, insbesondere Käfern, offenbar wird - und sich zunehmend auf Agnes überträgt. Zwischen Zuneigung und Ablehnung steigert man sich gemeinsam in einen fiebrigen Wahnsinn, der tödlich zu enden droht…
Filme » Drama GER IMDB: 6,1
Burenkrieg Eine Frau wie tausend Feuer (1990)
Im Jahre 1899 kommt die englische Pfarrerstochter Emily Hobhouse nach Südafrika, wo sich gerade Buren und Engländer erbitterte Kämpfe liefern. Als Miss Hobhouse miterleben muß, daß ihre Landsleute burische Farmen niederbrennen, und Frauen wie Kinder in Konzentrationslagern zu menschenunwürdigen Bedingungen vor sich hin vegetieren, ergreift sie die Initiative. In einem Akt grenzenloser Nächstenliebe beginnt sie, Kranke und Hungernde zu pflegen, sich an der politischen Front zu engagieren und schließlich den ersten internationalen Hilfsfond aufzubauen.
Filme » Drama GER IMDB: 5,2
Buried - Lebend begraben (2010)
Paul Conroy ist ein amerikanischer Zivilangestellter im Irak und von Beruf Lastwagenfahrer. In Ausübung seiner Pflichten geriet er in einen bewaffneten Hinterhalt, verlor im Zuge eines Feuergefechtes das Bewusstsein und erwacht nun benommen und orientierungslos in einer engen Holzkiste, gerade zwei Meter lang und einen halben hoch, klaftertief unter Wüstensand begraben. Mit Paul in der Kiste befinden sich nur ein Mobiltelefon und ein Benzinfeuerzeug. Klaustrophobische Enge erfährt eine neue Dimension in diesem formal gewagten High-Concept-Horrorthriller um einen dramatischen Wettlauf gegen die Zeit. Der clevere, nicht nur optisch düstere Low-Budget-Thriller hat mit dem Up-and-Coming-Star Ryan Reynolds ( Green Lantern ) einen einzigen Hauptdarsteller, dem Regisseur Rodrigo Cortes einiges abverlangt. Gewitzt ausgereiztes Hochspannungsszenario, auf Festivals und in Foren heiß diskutiert: Einen Film wie Buried hat man gewiss noch nie gesehen.
Filme » Drama GER IMDB: 7,0
Burlesque (2010)
Wie unzählig viele Mädchen aus der Kleinstadt will sich auch Ali Rose den Traum erfüllen, in Los Angeles den Durchbruch zu schaffen. Was sie von den meisten anderen unterscheidet: Das Mädchen hat Talent, kann tanzen und hat vor allem eine Stimme, die einen niederknien lässt. In der berühmten Burlesque Lounge hat die mit allen Wassern gewaschene Chefin Tess trotzdem erst einmal nur einen Posten als Kellnerin für Ali übrig. Ali lässt nicht locker und kann Tess und ihren Regisseur überzeugen und schließlich auch das Publikum. Doch mit Ruhm und Liebe kommen auch Neid und andere Angebote. Ein Not a Girl oder Glitter ist der erste Ausflug von Pop-Superstar Christina Aguilera nicht geworden: Anders als Britney Spears und Mariah Carey hat es die kleine Frau mit der großen Stimme verstanden, sich in dieser glamourösen A Star Is Born -Variante mit Größen vor und hinter der Kamera zu umgeben und sich ein paar umwerfende Songs für ihre Auftritte schreiben zu lassen. Chicago und Dreamgirls lassen grüßen, wenn La Aguilera mit Cher (erste Kinorolle seit Unzertrennlich vor sieben Jahren) und Stanley Tucci in All That Jazz -Modus Gas gibt.
Filme » Drama GER IMDB: 6,4
Burning Blue - Bekenne dich (2013)
Dem jungen Kampfpiloten Dan (Calvin Klein Model Trent Ford) scheint die Welt zu Füßen zu liegen: eine vielversprechende Karriere, eine wunderschöne Braut in spe und einen Freund fürs Leben (Broadwaystar Morgan Spector als Will). Doch nach einer heißen Nacht an der Seite des gut aussehenden Marineleutnants Matthew ''Ironman'' Blackwood (Rob Mayes) beginnt eine tödliche Hexenjagd, die Dans Vorstellungen von Liebe, Freundschaft und Ehre für immer verändern. Mit der fesselnden Liebesgeschichte zweier Navyoffiziere wirft DMW Greer in der filmischen Neuauflage seines weltweit umjubelten, autobiografischen und mehrfach ausgezeichneten Bühnenstückes ''Burning Blue'' einen realistischen, provokanten und tief überzeugenden Blick auf den emotionalen Fallout der ''Don't Ask, Don't Tell''-Ära. Packend, mutig und aktueller denn je.
Filme » Drama GER IMDB: 5,7
Burning Bright (2010)
Seit dem Tod der Mutter kümmert sich die jugendliche Kelly praktisch alleine um ihren autistischen kleinen Bruder. Der junge Stiefvater dagegen hat nichts Besseres zu tun, als einen Teil des ohnehin knappen Familienvermögens in einen alten Zirkustiger zu investieren, träumt er doch von der Eröffnung eines Safariparks. In Wahrheit aber benötigt er den Tiger bloß, um nach der Mutter jetzt noch die Kinder loszuwerden. Eine gemeinsame Nacht im sturmumtosten Haus ohne Kontakt zur Außenwelt soll es richten. Doch Kelly ist auf der Hut. Kein typischer Tierhorrorfilm, sondern eher eine Mordintrige von Hitchcock-Zuschnitt, in der ein Tiger von einem Bösewicht benutzt wird wie ein Messer oder eine Pistole, erwartet den geneigten Genrefreund bei diesem stimmungsvollen, klaustrophobischen Kammerspielthriller vor dem Hintergrund einer Naturkatastrophe (der Sturm vor den vernagelten Fenstern). Garret Dillahunt aus dem Last House on the Left -Remake überzeugt als böser Stiefvater, doch die Show stehlen Kids und Kater in diesem unbedingten Tipp für Tier- und Spannungsfreunde.
Filme » Drama GER IMDB: 5,9
Burning Sands (2017)
Deep into Hell Week, a favored pledgee is torn between honoring his code of silence or standing up against the intensifying violence of underground hazing.
Filme » Drama GER IMDB: 7,3
Burton & Taylor (2013)
Elizabeth Taylor und Richard Burton trafen sich Anfang der 1960er-Jahre während der Dreharbeiten zum Film Cleopatra in Rom. Zwischen der Hollywood-Schönheit und dem englischen Shakespeare-Darsteller entwickelte sich eine Liebesbeziehung, die bis heute zu den glamourösesten aber auch skandalträchtigsten der Filmgeschichte zählt. Zwei Ehen und zwei Scheidungen später standen beide 1983 in New York nochmals gemeinsam auf der Bühne. Noel Cowards Broadway-Stück Private Lives über ein Paar, das ebenso leidenschaftlich stritt wie es sich anschließend wieder versöhnte, wies erstaunlich viele Parallelen zu ihrer eigenen Geschichte auf. Während das Publikum die Stars frenetisch bejubelte, wurde ihr Auftritt von der Kritik zerrissen. Kaum eine Beziehung wurde so öffentlich gelebt wie die zwischen Hollywoods Drama-Queen Elizabeth Taylor und dem unbeherrschten Choleriker Richard Burton. Jede Szene ihrer Verbindung scheint hinlänglich dokumentiert und diskutiert.
Filme » Drama GER IMDB: 6,5
By the Sea (2015)
Frankreich, Mitte der 70er Jahre: Der amerikanischen Schriftsteller Roland und seine wunderschöne Frau Vanessa verbringen den Sommer in einem ruhigen, malerischen Badeort. Während sie Zeit mit anderen Urlaubern, wie dem frisch verheirateten Paar Lea und François und den Einheimischen Michel und Patrice verbringen, beginnt das Paar sich den ungelösten Problemen ihres eigenen Lebens zu stellen. Eine Reise, auf der sie wieder spüren einander nah zu sein. In den Siebzigerjahren angesiedeltes Drama um ein amerikanisches Paar in der Krise, das sich im Frankreichurlaub mit einem jüngeren Pärchen anfreundet.
Filme » Drama GER IMDB: 5,3
Bye Bye Blackbird (2005)
Der Bauarbeiter Josef erlernt aus Liebe zu einer Zirkusartistin die Trapezkunst. Mit Hilfe eines gemeinsamen außergewöhnlichen Trapezauftritts hofft er ihre Liebe zu gewinnen. Nach monatelangen Training ist die große Nacht gekommen: Josef und Alice treten gemeinsam auf. Doch es kommt zu einem furchtbaren Unfall. Alice stürzt ab. Gebrochen weigert sich Josef je wieder vom Trapez herunterzusteigen.
Filme » Drama GER IMDB: 6,2
Byzantium (2012)
Sie kaufen sich ihre Lebenszeit, und ihre Währung ist Blut. Aber nicht ihr Blut, sondern das ihrer Opfer. Denn Clara (Gemma Arterton) und Eleanor Webb (Saoirse Ronan) sind Vampire, genauer Mutter und Tochter. Seit rund 200 Jahren lebt Clara ihr düsteres Geheimnis der Untoten, die das Blut der Lebenden braucht, und teilt es mit Clara, die es für sich behalten muss. Immer in Gefahr entdeckt zu werden, ziehen die Beiden durchs Land. In einem heruntergekommenen Küstenort haben sie vorerst Zuflucht gefunden, ein verlassenes Gästehaus, das Byzantium, dient ihnen als Herberge. Während Clara ihrem blutigen Gewerbe nachgeht, verliebt sich Eleonor in den jungen Frank (Caleb Landry Jones) und verrät ihm schließlich ihr Geheimnis. Das hat Konsequenzen, denn die dunklen Schatten der Vergangenheit haben ihre Spuren ebenso aufgenommen wie die Polizei (in Form von Sam Riley)…
Filme » Drama GER IMDB: 6,5
C'est la vie - So sind wir, so ist das Leben (2008)
Die Duvals, eine ganz normale Familie: Taxifahrer und Kettenraucher Robert (Jacques Gamblin) ist verheiratet mit Marie-Jeanne (Zabou Breitman), die panische Angst vor dem Altern plagt. Sie haben drei Kinder, von denen der Älteste, Albert (Pio Marmaï), auszieht, um Medizin zu studieren. Nesthäkchen Raphaël (Marc-André Grondin) schwärmt ausschließlich für Musik und Wein. Fleur (Déborah François) pubertiert zum Verdruss der Eltern heftig. Berührend-amüsante Familiengeschichte, die sich in Frankreich zum Publikumsliebling mauserte. Fünf entscheidende Tage pickt sich Rémi Bezançon heraus, um zwischen den Jahren 1983 und 2000 die tragikomischen Wendepunkte des Lebens aufzuspüren.
Filme » Drama GER IMDB: 7,6
Cabaret (1972)
Berlin Anfang der 30er Jahre. Die Nazi-Diktatur kündigt sich an. Die US-Sängerin Sally Bowles ist der gefeierte Star des Kit-Kat-Klubs - ein Cabaret, wo man bei grell-aufreizenden Darbietungen für Stunden zu verdrängen sucht, was sich in Deutschland politisch zusammenbraut. Lebenshungrig und ungeniert sucht Sally ihren Weg nach oben. Sie träumt von der ganz großen Karriere und, als sie den Engländer Brian trifft, auch von der großen Liebe. Ihr Traum wird wahr - für kurze Zeit. Doch jedes Glück hat seinen Preis ...
Filme » Drama GER IMDB: 7,9
Caché (2005)
Eigentlich ist auf diesen Bildern nichts Kompromittierendes zu sehen: Ein Auto wird geparkt, eine Tür fällt ins Schloss. Stille. Doch gerade diese Stille macht die Filmaufnahmen so bedrohlich: Was will der Fremde, der Georges Laurents Leben und das seiner Familie mit beunruhigender Geduld dokumentiert und ihm in Form von Videobändern zukommen lässt? Noch dazu zusammen mit naiv-grotesken Zeichnungen, die den Horrorphantasien eines Kindes entsprungen zu sein scheinen? Georges (Daniel Auteuil) ist Moderator einer erfolgreichen Literaturtalkshow im Fernsehen, und deshalb vermutet seine Frau Anne (Juliette Binoche) zunächst einen verrückten Fan hinter den rätselhaften Filmaufnahmen. Die Polizei sieht keinen Grund zu handeln, solange nichts wirklich Bedrohliches geschehen ist. Doch das Gefühl der Beklemmung wird immer stärker und bringt Georges' und Annes bürgerlich-intellektuelles Leben zwischen Literatursendungen, Vernissagen und Abendeinladungen allmählich aus dem Gleichgewicht. Während Anne noch offen über die rätselhafte Post spricht, beginnt sich die Stille der seltsamen Videobänder auf Georges auszubreiten. Die beiliegenden Zeichnungen beunruhigen ihn und bringen etwas in ihm zum Klingen. Meist sind es Strichmännchen mit blutig roter Kehle. Auf der letzten allerdings ist ein Huhn zu sehen, mit durchschlagenem Hals...
Filme » Drama GER IMDB: 7,3
Cadence - Ein fremder Klang (1990)
Um vorzeitig aus der Armee entlassen zu werden, läßt sich der Soldat Bean 1965 die Handrücken tätowieren. Statt der Freiheit wartet allerdings das Armeekittchen auf ihn. Um ihn zu demütigen, steckt der cholerische Sgt. McKinney Bean in eine Zelle mit fünf Schwarzen. Nach anfänglichen Querelen, schweißt die gemeinsame Arbeit an einem Windrad die Sechs zusammen. McKinney reagiert auf die unerwartete Entwicklung mit Aggression: Bei einem zur Schikane angesetzten Strafexerzieren gerät die Situation außer Kontrolle: McKinney erschießt einen der Schwarzen. Das Gericht spricht den fortan katatonischen Sergeant frei, Bean wird nach Vietnam geschickt. Martin Sheens Regiedebüt ist ein Plädoyer gegen Machtmißbrauch und Rassismus bei der US-Army. Sheens vielbeschäftigter Sohn Charlie spielt den Hauptpart im dramatischen Konflikt zwischen rebellischem Soldaten und dessen sadistischen Vorgesetzten. Dabei beweist Martin Sheen als Regisseur nicht die gleiche Souveränität wie als Schauspieler.
Filme » Drama GER IMDB: 6,5
Cadillac Records (2008)
Die nach ihrem Inhaber Leonard Chess benannte Plattenfirma Chess Records ist im Chicago der 50er Jahre das Musikunternehmen schlechthin. Zusammen mit seinem Bruder Phil beginnt Leonard seine Karriere mit dem Plattenverkauf auf dem Rücksitz seines Cadillac. Der musikalische Schwerpunkt der Produktionen liegt mit Stars wie Muddy Waters, Chuck Berry oder Etta James auf Blues und Soul. Doch das harte Musikbusiness bringt den Stars nicht nur berufliche, sondern auch private Dramen ein und so gehören Drogen, Sex und Gewalt zum alltäglichen Konsens dieser turbulenten Zeit.
Filme » Drama GER IMDB: 7,0