Die Seite wird geladen

Die Seite wird geladen...
Die Seite wird geladen...

Downloads » Filme » Drama

Top-Titel

Titel

Sortieren nach  Datum |Name |Hits | IMDB Wertung |
< 010203...555657...757677>
My First Lady (2016)
Es ist ein sonniger Sonntagmorgen in Chicago im Jahr 1989, als sich der junge, selbstbewusste Jurist Barack Obama auf den Weg zu der attraktiven Anwältin, seiner ehrgeizigen Vorgesetzten, Michelle Robinson macht – für ihr erstes Date, wenn es nach ihm geht! Für Michelle ist es ein Treffen unter Kollegen und so lässt sie sich anfangs widerstrebend aber auch ein wenig amüsiert darauf ein, begleitet Barack nicht nur zu der verabredeten Gemeindeversammlung, sondern auch in eine Ausstellung. Und in den Park. Und zum Mittagessen... Aus einem Termin wird ein ganzer, wunderbarer Sommertag. Michelle ist mehr als auf der Hut und kann doch nicht umhin, sich von dem unwiderstehlich frechen Charme des geistreichen Barack beeindrucken zu lassen. Als es Abend wird, haben sich die beiden – die noch nicht ahnen, welcher Weg vor ihnen liegt – als Kämpfer für dieselbe Sache erkannt. Und ineinander verliebt.
Filme » Drama GER IMDB: 6,6
Nader und Simin - Eine Trennung (2011)
Simin und ihre Tochter wollen den Iran verlassen. Nader nimmt von dem Plan jedoch Abstand, weil er seinen kranken Vater nicht unbetreut zurücklassen möchte. Simin reicht daraufhin die Scheidung ein, ihre Klage wird jedoch abgewiesen. Sie zieht aus der gemeinsamen Wohnung aus, während die Tochter sich dafür entscheidet, beim Papa zu bleiben. Nader engagiert für die Pflege seines Vaters eine junge Frau. Die schwangere Razieh übernimmt den Job, ohne ihrem Ehemann etwas zu sagen. Rasant erzählte iranische Tragödie einer Trennung, in der auch die sozialen, psychologischen und politischen Hintergründe offenbar werden. Der Iraner Asghar Farhadi ( Elly ) inszenierte und schrieb sie. Das Kunststück seiner Inszenierung besteht im Spiel mit der Wahrnehmung: Vieles, was erzählt wird, ist nicht sichtbar, und so ergeben sich im Fortgang der Handlung ständig neue Wendungen. Daraus resultiert der formale Reichtum des Films, der visuell mit dem zentralen Motiv offener und geschlossener Türen arbeitet.
Filme » Drama GER IMDB: 8,4
Naked Lunch (1991)
Unter dem Drogeneinfluß seines eigenen Insektenpulvers erschießt Kammerjäger und Schriftsteller Bill Lee versehentlich seine Frau Joan. Er flüchtet in dem festen Glauben, daß Joan eine feindliche Spionin war, an den fiktiven Ort Interzone. Seine mutierte Schreibmaschine zwingt ihn, das Erlebte in Berichtform für eine geheimnisvolle Organisation festzuhalten. Bill stürzt in einen Alptraum aus Drogenexzessen, zelebrierter Homosexualität und schließlich Tod und Verderben. Der Kreis schließt sich, als sich die Haushälterin eines befreundeten Schriftstellerehepaars als Lees Arzt Dr. Benway entpuppt. Der Alptraum beginnt von vorn. Nur die Aufzeichnungen, Naked Lunch genannt, bleiben. Regisseur David Cronenberg ( Die Fliege ) stellte sich der unmöglichen Aufgabe, William S. Burroughs' wild halluzinierenden Drogen- und Sex-Alptraum Naked Lunch für die Leinwand zu adaptieren. Dabei finden sich nur mehr Elemente der Vorlage in der oft surrealen Bilderorgie, die, mit Eckpfeilern aus Burroughs' Leben angereichert, den schwierigen und oft schmerzhaften Schaffungsprozeß eines Buches dramatisiert. Robocop Peter Weller spielt in bis dato ungeahnter Bestform neben Judy Davis ( Barton Fink ), Roy Scheider ( Der weiße Hai ) und den skurrilen Alptraummonstern aus Burroughs' Phantasie. Ein komplizierter, klinisch präziser Film, der aus seinem Kultpotential Profit schlagen wird.
Filme » Drama GER IMDB: 7,1
Network (1976)
Nachrichtensprecher Howard Beale wird wegen sinkender Einschaltquoten vom Sender gefeuert. Er kündigt in seiner letzten Sendung seinen Selbstmord an, ändert seine Meinung und lässt eine Strafpredigt über den Zustand der amerikanischen Gesellschaft vom Stapel. Die Quoten steigen rapide. Howard wird erfolgreicher TV-Prediger . Als das Interesse nachlässt, wird er dem Sender lästig. Die Programmchefin lässt ihn von einer gedungenen Terroristengruppe vor laufenden Kameras erschießen. Gallige Satire von Sidney Lumet auf Mechanismen und Manipulationen des Privatfernsehens der USA. Hauptdarsteller Peter Finch starb zwei Wochen vor der Oscar-Vergabe und wurde als bisher einziger Schauspieler posthum ausgezeichnet.
Filme » Drama GER IMDB: 8,1
Neverlake (2013)
Teenager Jenny kommt von Amerika nach Italien, um ihren Vater zu besuchen, der in einer kleinen toskanischen Landgemeinde als Arzt wirkt. Jennys Erwartungen bezüglich einer Erwärmung des Vater-Tochter-Verhältnisses wird zunächst enttäuscht, denn der Alte und seine seltsame Haushälterin sind vielbeschäftigt. Dafür weckt ein nahe gelegener See ihre Aufmerksamkeit, um den sich unzählige Mysterien zu ranken scheinen. Dort trifft Jenny auf eine Gruppe seltsamer Kinder. Als Jenny wiederholt deren Nähe sucht, gerät sie in Gefahr. Atmosphärisch dichtes Horrorlichtspiel mit amerikanischer Heldin vor italienischer Kulisse. Kein Giallo oder Splatter Movie, obwohl auch mal Blut fließt. Eher melancholischer Grusel mit mythologischer Note (den Lago degli idoli gibt's wirklich). Solide gemacht für die RAI, mit schönen Kulissen und einigen effektvollen Momenten. Hauptdarstellerin Daisy Keeping ist ein noch eher unbeschriebenes Blatt, weshalb sich die Nachfrage auf den harten Kern der Gruselfraktion beschränken dürfte.
Filme » Drama GER IMDB: 5,4
New World Order X Das Ende der Menschheit (2013)
In einer dystopischen Zukunft, in der Schmerzen sowie alle anderen Emotionen durch eine von der Regierung verabreichte Droge, genannt Torpase, unterdrückt werden, durchlebt Joshua Barrett (Tommy Martin) in dem Ort Cheery Point tagein tagaus dieselbe sich wiederholende Monotonie - sowohl bei der Arbeit als auch in seinem Heim, das er sich mit seiner Mutter Caroline (Jennifer Wilkens) teilt. Als er jedoch von dem rebellischen Priester Albert Camus (Richard Hackel) entführt wird, eröffnet sich ihm in dem abgelegenen Lager, in dem die Camus‘ Anhänger ohne den Einfluss der Droge Torpase leben, eine ganz neue Welt. Nach und nach erfährt Joshua die wahre Bedeutung von Leben und dass es ohne die von Schmerz und Verzweiflung ausgelösten Nöte nichts wert ist.
Filme » Drama GER IMDB: 2,4
Nicht ohne meine Tochter (1991)
Die Amerikanerin Betty Mahmoody ist glücklich mit dem sensiblen Iraner Moody verheiratet. Als er seine Familie in Teheran für zwei Wochen besuchen will, reisen Betty und ihre Tochter Mahtab selbstverständlich mit. Betty fällt es schwer, sich in der fremden, frauenfeindlichen Welt zurechtzufinden. Entsetzt erkennt sie, daß Moody sich verändert und zum Haustyrann entwickelt. Mehr und mehr werden Bettys Rechte eingeschränkt, von einer Rückkehr in die Staaten ist keine Rede mehr. Selbst bei den Behörden blitzt sie ab. Nach zwei Jahren voller Demütigungen findet Betty Hilfe im Untergrund. Schließlich gelingt ihre und Mahtabs Flucht in die Türkei. Brian Gilberts ( Ich bin du ) Verfilmung des Bestsellers der Amerikanerin Betty Mahmoody hält sich detailgetreu an seine Vorlage und setzt sich noch subtiler mit der Problematik auseinander. Oscar-Preisträgerin Sally Field ( Magnolien aus Stahl ) präsentiert sich in Höchstform und hilft dem Film auch über gewisse Längen hinweg. Neben den beeindruckenden Aufnahmen aus dem Iran zu Zeiten Khomeinis zählen ihre Auftritte zu den Highlights des Films, dem von einigen Kritikern Ausländerfeindlichkeit vorgeworfen wurde. Im Kino ließen sich über 4 Mio. Zuschauer begeistern. Die Direktvermarktung prädestiniert den Film auf Video zum Superhit.
Filme » Drama GER IMDB: 6,2
Nichts mehr wie vorher (2013)
Ein Kind ist missbraucht und ermordet worden. Weil Augenzeugen den 16jährigen Daniel in der Nähe des Tatorts gesehen haben, erklärt ihn eine übereifrige junge Kommissarin öffentlich zum Täter. Umgehend bildet sich ein wütender, durch einseitige Medienberichte aufgestachelter Mob, der lautstark Daniels Kopf fordert. Auch seine Eltern und Geschwister werden Ziel des Volkszorns. Die Mutter glaubt fest an Daniels Unschuld, der Vater zweifelt. Erschütterndes, vom Mordfall Lena inspiriertes Drama über die Folgen einer öffentlichen Vorverurteilung.
Filme » Drama GER IMDB: 7,2
Niemandskind (2014)
Jäger finden in den Wäldern Bosniens einen kleinen Jungen, der unter Wölfen lebt. Sie bringen den Waisenjungen in ein Kinderheim, doch das Wolfskind fasst nur sehr langsam Vertrauen zu den Menschen und seiner neuen Umgebung.
Filme » Drama GER IMDB: 7,7
Night of the Flesh Eaters (1968)
Klassiker des Horror-/Zombie-Genre von Romero, der den Untoten erstmals eigene Initiative zugesteht, während sie bis dato immer von einem äußeren Impuls erweckt werden mussten. Barbara muss ihren Bruder am Grab des gemeinsamen Vaters zurücklassen, als der von merkwürdigen Gestalten attackiert wird. Doch die Untoten haben es auch auf sie abgesehen.
Filme » Drama GER IMDB: 8,0
No Surrender - Schrei nach Gerechtigkeit (1992)
Dr. Morgan erhält seine erste Anstellung in einem Armee-Veteranen-Hospital und darf feststellen, daß der Eid des Hippokrates ohne eine kooperative Verwaltung keinen Pfifferling wert ist. Aus Kostengründen wird die Arbeit der Ärzte um Dr. Sturgess behindert. Morgan und seine Kollegen suchen die Anweisungen des Direktors, die Patienten nach Artikel 99 (nur wer nachweisen kann, im Dienste des Vaterlandes erkrankt zu sein, erhält volle medizinische Versorgung) abzufertigen, zu unterlaufen. Obwohl sich die Unzufriedenheit bereits mehrfach in Amokläufen entladen hat, kommt es erst nach mehreren Todesfällen zur Eskalation. Ärzte und Patienten verbünden sich gegen Verwaltung und Polizeimacht und erringen einen kleinen Sieg. Bitterböses, mitunter tiefschwarzes US-Drama um angeblich authentische Zustände in einem Armee-Krankenhaus.
Filme » Drama GER IMDB: 6,1
No Turning Back (2013)
Locke muss mitten in der Nacht kurzfristig nach London, um einer Frau beizustehen, die auf ihn zählt. Mit ihr verbindet ihn der einzige Fehltritt seines Lebens, der sein Familienglück zerstören könnte. Nur 90 Minuten und viele Telefonate über die Freisprechanlage bleiben Locke, um seine Ehe zu retten und als Bauleiter eine millionenschwere Betonierung am nächsten Morgen zu koordinieren. In dieser ereignisreichen Nacht droht dem Mann, der für Kontrolle steht, alles zu entgleiten. Mit einem minimalistischen Konzept versucht der Oscar-nominierte Drehbuchautor Steven Knight ( Kleine schmutzige Tricks ) filmischen Formalismus zu überwinden. Seine zweite Regiearbeit ist eine berührende, auch komische Facetten zeigende Charakterstudie, die nur eine sichtbare Figur und einen Schauplatz hat und sich ausschließlich über Telefonate mit anderen Charakteren und die Reaktionen des Protagonisten darauf vermittelt. Die Last dieser Verantwortung stemmt der Brite Tom Hardy mit einer starken, nuancierten Darstellung.
Filme » Drama GER IMDB: 7,1
Nocturnal Animals (2016)
Die Kunsthändlerin Susan Morrow führt in Los Angeles ein privilegiertes, aber unerfülltes Leben mit ihrem neuen Ehemann. Als dieser erneut zu einer seiner zahlreichen Geschäftsreisen aufbricht, erhält sie ein Manuskript mit dem Titel Nocturnal Animals, geschrieben von ihrem Ex-Ehemann Edward Sheffield, mit dem sie seit Jahren keinen Kontakt mehr hat. Der Roman ist Susan gewidmet, doch sein Inhalt ist brutal und niederschmetternd. Edward erzählt darin die Geschichte von Tony Hastings, der mit seiner Familie durch Texas fährt und dort eines Nachts von der Straße abgedrängt wird. Machtlos muss Tony dabei zusehen, wie seine Familie entführt wird und seine größten Ängste Wirklichkeit werden. Tief bewegt von Edwards Worten erinnert sich Susan an die intimsten Momente ihrer eigenen Liebesbeziehung zu ihm. Je weiter die Erzählung in Nocturnal Animals auf eine Abrechnung zuläuft, desto dramatischere Auswirkungen hat sie nicht nur auf ihren Helden, sondern auch auf Susan.
Filme » Drama GER IMDB: 7,9
Nordsee ist Mordsee (1976)
Uwe lebt in einer Hamburger Vorstadtsiedlung. Mit seiner Bande knackt er Automaten oder verprügelt Ausländer. Auch Dschingis wird Opfer ihrer Attacke. Als die Bande Dschingis’ selbstgebautes Boot zerstört, setzt sich der Junge zur Wehr. Nach der Rivalität werden Uwe und Dschingis Freunde, gemeinsam bauen sie das Boot wieder auf und fliehen Richtung Nordsee.
Filme » Drama GER IMDB: 7,2
Nostradamus (1981)
Hosted by , this documentary utilizes a grab bag of dramatized scenes, stock footage, TV news clips and interviews to ask: Did 16th century French astrologer and physician Nostradamus actually predict such events as the fall of King Louis XVI and the French Revolution, the rises of Napoleon and Hitler, the assassination of President John F. Kennedy? And are there prophecies that have yet to come true?
Filme » Drama GER IMDB: 6,1
Notorious - Berüchtigt (1946)
Die loyale Amerikanerin Alicia Huberman, deren Vater als Nazi-Spion verurteilt wurde, erhält vom amerikanischen Geheimdienst den Auftrag, eine Gruppe verdächtiger Exildeutscher in Rio de Janeiro auszuhorchen. Sie verliebt sich in ihren Mitarbeiter Devlin, entschließt sich aber unter dem Eindruck, ihre Liebe würde von Devlin nicht erwidert, den Chef der Deutschen, Alexander Sebastian, zu heiraten. Dadurch gelingt es ihr zwar, hinter die geheimen Aktivitäten der Gruppe zu kommen, aber auch sie wird von Sebastian durchschaut, der daraufhin versucht, sie langsam zu vergiften. Im letzten Moment kann sie von Devlin gerettet werden. Ein überaus spannender Agententhriller, der noch unter dem Eindruck des gerade beendeten Zweiten Weltkriegs und der vermeintlichen Gefahr durch untergetauchte Nazispione steht.
Filme » Drama GER IMDB: 8,0
Nude Area - Sehnsucht und Verführung (2014)
Als sich Fama, die Tochter arabischer Einwanderer aus dem ärmlichen Osten der Stadt, und Naomi, eine Tochter aus reichem Hause in deren Süden, in Amsterdam über den Weg laufen, ist es Faszination auf den ersten Blick. Bald sehen sie sich öfters, und nicht immer sind ihre Begegnungen Zufall. Sie verfolgen einander, umspielen sich, verlieren dabei wenig Worte, aber derer bedarf es auch nicht. Schließlich kommt man sich näher, berührt sich, bewundert die Schönheit der anderen, ohne dass es je zum Äußersten kommt. Poetische Liebesgeschichte aus den Niederlanden, ohne ein gesprochenes Wort in einfühlsame Szene gesetzt.
Filme » Drama GER IMDB: 5,9
Number One (1969)
Footballspieler Ron “Cat” Catlan (Charlton Heston) ist seit Jahren als Quarterback bei den New Orleans Saints erfolgreich. Allerdings wird er für den Sport langsam zu alt. Eine Knieverletzung scheint das Ende seiner Karriere zu bedeuten. Auch in der Ehe mit seiner Frau Julie (Jessica Walter) kriselt es.
Filme » Drama GER IMDB: 5,5
Nur der Berg kennt die Wahrheit (2011)
Die beiden Freundinnen Johanna (Mira Bartuschek) und Marlies (Lilian Klebow) sind beim österreichischen Tourismusverband darauf spezialisiert, Marketingkampagnen zu entwerfen. Als Johanna eine abgelegene Bergregion in der Steiermark als neues ‘Genussziel’ vermarkten soll, hält sich ihre Begeisterung in Grenzen. Das eingefleischte Stadtkind kann mit Bergen, Bauernhöfen und Glockengeläut überhaupt nichts anfangen. Ihre Freundin und Kollegin Marlies hingegen liebt die Berge über alles und ist daher Feuer und Flamme, als sie auf Johannas Empfehlung hin den Zuschlag für das Projekt bekommt. Es gelingt ihr sogar, den weltberühmten Bergsteiger Ferdinand Plocher (Xaver Hutter) für die Kampagne zu gewinnen – wobei sie auch persönlichen Gefallen an dem charmanten Naturburschen findet.
Filme » Drama GER IMDB: 5,0
Nymphomaniac (2013)
An einem kalten Winterabend findet der Junggeselle Seligman eine übel zugerichtete Frau in einer Gasse hinter seinem Haus. Er nimmt Joe, die sich selbst als Nymphomanin bezeichnet, mit in seine Wohnung, wo er ihre Wunden versorgt und sie fragt, was ihr passiert ist. Ein langes, intimes und detailreiches Gespräch entspinnt sich. Aufmerksam hört der ältere Mann zu, während Joe - in acht Kapiteln - die lustvolle, verzweigte und facettenreiche Geschichte ihres Lebens, von ihrer Geburt bis zu ihrem 50. Lebensjahr, erzählt. Ein weiteres Kinoexperiment des dänischen Regieexzentrikers Lars von Trier, der zuletzt mit Melancholia irritierte und Antichrist schockierte. Der ehemalige Dogma -tiker setzt wieder auf rigiden Stil und nimmt sich für die Beichte seiner Heldin viel Zeit. Neben den überzeugenden Hauptdarstellern Charlotte Gainsbourg und Stellan Skarsgård komplettieren internationale Stars wie Shia LaBeouf, Christian Slater, Uma Thurman, Willem Dafoe und Udo Kier das fulminante Skandalstück.
Filme » Drama GER IMDB: 7,0