Die Seite wird geladen

Die Seite wird geladen...
Die Seite wird geladen...

Downloads » Filme » Horror

Top-Titel

Titel

Sortieren nach  Datum |Name |Hits | IMDB Wertung |
< 010203...121314...484950>
Brotherhood of Blood (2007)
In L.A. kommt es zu einer Konfrontation zwischen Vampiren und Vampirjägern. Etwas aber ist anders als die letzten Male, doch noch weiß keine von beiden Seiten so richtig, was die mächtige dritte Partei, die beide bereits nach Kräften dezimiert, im Schilde führt. Vampirjägerin Carrie, die zusehen musste, wie ihr Geliebter zur Gegenseite überlief, kommt dem Geheimnis auf die Spur: Offenbar greift ein seit 800 Jahren angeblich dämonischer Übervampir nach der Weltherrschaft. Teamwork könnte jetzt nicht schaden.
Filme » Horror GER IMDB: 4,9
Brown Mountain: Alien Abduction (2014)
Die fünfköpfige Familie Morris unternimmt einen Camping-Ausflug in die Berge von North Carolina, als man eines Abends am Lagerfeuer Zeuge unerklärlicher Lichterscheinungen am Nachthimmel wird. Davon unbeeindruckt setzt die Familie ihren Trip fort, nur um nach einer schier endlosen Irrfahrt durch den nebligen Wald auf einen Tunnel voll überstürzt verlassener Autos zu stoßen. Alles sieht so aus, als habe man deren Fahrer in eine Falle gelockt und dann verschleppt. Als die Morris das erkennen, ist es für Flucht womöglich bereits zu spät. Aliens entführen Menschen, und ein kleiner Junge filmt alles mit der Digicam, in diesem auf dem Brown Mountain Lights -Phänomen in North Carolina fußenden Found-Footage-Horrorthriller der gehobenen B-Klasse. Außerirdische sind nur selten im Bild zu entdecken, auch über die Motive der Entführer zerbricht sich der Film nicht groß den Kopf. Hier beschränkt man sich auf den Überlebenskampf einer Familie, und das ist spannend und wendungsreich genug. Gute Wahl für Genrefans.
Filme » Horror GER IMDB: 4,9
Buddy Hutchins - Falling Down Again (2015)
Buddy Hutchins ging es schon mal besser. Und das, obwohl der alkoholkranke Familienvater jetzt seit nunmehr einem Jahr trocken ist und gerade erst einen Waschsalon eröffnet hat. Doch drücken ihn die Schulden, Pfändung droht. Als ungemütliche Geldeintreiber anrücken, erleidet seine geliebte Mutter einen Herzschlag. Pech, dass er sich das Krankenhaus nicht leisten kann. Auch geht seine Frau fremd und erhält, als er sie deswegen konfrontiert, auch noch das Sorgerecht für die Kinder. Darauf benötigt Buddy erstmal einen Drink. Low-Budget-Horrorthriller um einen armen Wurm, der von einer Katastrophe in die nächste stolpert, bis ihm schließlich spektakulär die Sicherungen durchbrennen.
Filme » Horror GER IMDB: 3,6
Bugs - Die Killerinsekten (2003)
Als Scharen von großen, bewaffneten, skorpionähnlichen Insekten versehentlich aus einer unterirdischen Höhle befreit werden, wird die Menschheit zu einer vom Aussterben bedrohten Spezies. Die gigantischen Insekten haben mittlerweile das komplette U-Bahn-Netz besetzt. Immer mehr Menschen fallen ihnen zum Opfer. Schließlich wird ein bunt zusammen gewürfeltes Team losgeschickt, um den Kampf auf Leben und Tod auszutragen.
Filme » Horror GER IMDB: 3,8
Bukarest Fleisch (2007)
Als die sorglose und ziemlich selbstgefällige Studentin Lara erfährt, dass ihr Vater, ihre Mutter und ihre kleine Schwester bei einem Autounfall in Rumänien gestorben sind, bricht sie mit drei Freunden auf, um vor Ort mehr zu erfahren. Ihre Suche bringt jedoch nicht nur die Wahrheit über ihren Vater ans Licht, der als Wissenschaftler für eine humanitäre Hilfsorganisation tätig war, sondern die Aufdeckung des tödlichen Geheimnisses könnte Lara auch das Leben kosten. Wie sich herausstellt, wird dort deutsches Gammelfleisch an rumänische Straßenkinder verfüttert - mit unerwarteten Folgen. In hyperstilisierten Bildern entwirft Andy Fetscher in seinem Abschlussfilm der Filmakademie Ludwigsburg ein ebenso beklemmendes wie blutiges Schreckensszenario um genmanipuliertes Fleisch, zynische westliche Geschäftemacher und mutierte Straßenkinder, das schonungslos mit den Sünden der westlichen Welt ins Gericht geht. Ein atemberaubender Öko-Horror-Thriller um ein brandaktuelles Thema und über das, was wir täglich essen: Fleisch!
Filme » Horror GER IMDB: 4,9
Bunker - Es gibt kein Entkommen (2015)
Ella und ihr Verlobter haben sich getrennt. Er mietete daraufhin einen Stauraum in einem großen Lagerhaus außerhalb der Stadt, und Ella ist neugierig, was er wohl zu verstecken hat. Gemeinsam mit ihrer besten Freundin Molly dringt sie dort zu nächtlicher Stunde ein, nur um festzustellen, dass man nicht allein ist. Andere Leute sind ebenfalls noch unterwegs, Angestellte, Mieter, ein Cop, und ein Killer, der das Grüppchen nacheinander dezimiert. Für Ella und die anderen beginnt in den Katakomben ein Kampf auf Leben und Tod. Manche Slasher-Filme definieren sich über das Werkzeug, mit dem der Unhold zur Tat schreitet, manche über das Outfit des Killers, und wieder andere über das Interieur, aus dem dieser operiert. The Hoarder gehört zu letzteren, verdankt also ein Gros seiner Stimmung dem gruseligen Ambiente eines nächtlichen Kellersilos, durch die der Bösewicht unter anderem Mischa Barton aus O.C. California jagt.
Filme » Horror GER IMDB: 4,5
Buried Alive - Lebendig begraben (2007)
Zane und seine College-Kumpels verbringen ein paar Tage auf dem Lande in einer alten Hütte, unter deren Boden einer Familienlegende zufolge ein Goldschatz seiner Wiederentdeckung harrt. Auf den Schatz scheint auch Zanes schräger Onkel scharf zu sein, der dort gerade gräbt und nur geringe Begeisterung für die Ankunft der jugendlichen Scherz- und Trunkenbolde zeigt. Was kaum einer ahnt: Unter den Dielen lagert nicht nur Gold, sondern auch eine axtschwingende Untote, und der kommt das Studentenvolk gerade recht. Robert Kurtzman, profilierter Maskenbildner und Spezialeffektzauberer bei Genreklassikern von Predator bis Hulk , schickt in seiner ersten Regiearbeit seit dem zehn Jahre alten Wishmaster nach alter Slasher-Sitte ein Fähnlein drogengetränkter Party People dem rachedurstigen Geist einer lebendig begrabenen Dame vor die Klinge und geizt dabei nicht mit Bluttaten, wohl aber mit Originalität und Überraschungen. Tobin Bell, der satanische Strippenzieher aus der Saw -Serie, schaut auf einen Gastauftritt herein und hebt das Schauwert-Potential.
Filme » Horror GER IMDB: 4,0
Burning Moon (1992)
Um seine kleine Schwester während der Abwesenheit der Eltern bei Laune zu halten, erzählt ihr der heroinsüchtige Peter zwei Gute-Nacht-Geschichten. Die erste handelt von einem geisteskranken Massenmörder, der sich die Vernichtung einer oberbayrischen Friseuse auf's Panier geschrieben hat. Geschichte Nr. 2 berichtet vom besessenen Landpfarrer und seinen Abenteuern mit Opferjungfrauen und einem hysterischen Lynchmob. Gerade einmal 70.000 Mark standen dem bayrischen Garagenfilmer und Horrorenthusiasten Olaf Ittenbach ( Premutos ) als Budget bei seinem Zweitling zur Verfügung, und wo das Geld gelandet ist, läßt die nunmehr veröffentlichte FSK-18-Fassung eigentlich nur noch erahnen. Von den exorbitanten Splatterorgien, die Ittenbachs Ruhm gar bis nach Japan trugen, ist dort nämlich nur noch wenig zu sehen. Wer den heimischen Underground fördern möchte, schlägt trotzdem zu.
Filme » Horror GER IMDB: 4,9
Burrp! (1996)
Die gesamte Zivilsation droht in einem blutigen Chaos zu versinken. Krankheitsereger die durch die umweltverschmutzung und das Ozonloch in Obst und Gemüse vorkommen verbreiten sich rasend schnell. Die Infizierten geraten in einen Blutrausch der unkontrolierbar ist. Fressen und töten alles. Kann der Weltuntergang noch aufgehalten werden??
Filme » Horror GER IMDB: 5,0
Butchered - Keiner kann entkommen (2007)
In einem verlassenen Hochhaus steigt im obersten Stockwerk eine extravagante Party. Sechs der Gäste erhalten plötzlich eine mysteriöse Einladung zu einer exklusiven VIP Party im 27. Stock. Als sie dort eintreffen erwartet sie ein seltsamer Anblick - ein leerer Raum, der wie für einen Kindergeburtstag dekoriert ist. Als die Gäste nach einer Weile beschließen wieder nach oben zu gehen merken sie, dass sie eingeschlossen und auf der Etage gefangen sind. Verwirrt entdecken sie schließlich einen Zettel, der sie in ein anderes Zimmer führt, indem ein abgeschnittener Schweinekopf auf sie wartet, der einen weiteren Hinweis beinhaltet. Sie beschließen auch diesem zu folgen und geraten mehr und mehr in Gefahr. Schnell müssen sie erkennen, dass sie von einem grausamen Metzger mit einem scharfen Beil verfolgt werden.
Filme » Horror GER IMDB: 4,4
Butterfly Effect 2 (2006)
Während Nick mit Freundin Julie und Freunden am See weilt, greift daheim der Rivale nach der Macht im Büro. Auf der Rückfahrt passiert die Katastrophe: Ein Truck rammt Nicks Auto, schwangere Geliebte und Freunde verlieren ihr Leben. Aus dem Krankenhaus entlassen, entdeckt Nick sein Talent, in die Vergangenheit zu reisen. Kurzerhand vereitelt er den Unfall, und alles wird gut. Jetzt will er auch noch die Karriere in der Vergangenheit forcieren. Doch nicht alle Folgen für die Gegenwart sind gewollt. Wer die Gegenwart durch Reisen in die Vergangenheit korrigieren will, gerät über kurz oder lang in Teufels Küche. In Teil 1 mussten das verstörte Twens um Punk'd -Star Ashton Kutcher erfahren, in Teil 2 sammeln nun unbekanntere Darsteller in vergleichsweise unsympathischen Yuppierollen diese essentielle Science-Fiction-Erfahrung. Das technische Handwerk ist tadellos, und Thrillerfans, die sich nicht daran stören, statt einer Fortsetzung dieselbe Story noch einmal erzählt zu bekommen, werden gut unterhalten.
Filme » Horror GER IMDB: 4,4
C.H.U.D. - Panik in Manhattan (1984)
Unter den Straßen von New York verschwinden einige Obdachlose, die sich dort ein neues Zuhause eingerichtet haben. Erst interessiert sich niemand für diese Vorfälle, aber als die Frau eines Kommissars verschwindet, wird dieser neugierig. Zusammen mit dem Koch einer Armenküche und einem Fotografen, der einige Zeit unter den Obdachlosen gelebt hat, kommt er einer Verschwörung auf die Spur, die ihn ganz nach oben ins Rathaus führt.
Filme » Horror GER IMDB: 5,5
C2 - Killerinsect (1993)
Eine Gruppe von Marihuanapflanzern setzt sich mit einem selbstgepanschten Insektizid gegen eine Zeckenplage zur Wehr. Doch anstatt zu sterben, mutieren die Blutsauger zu riesigen Killerinsekten. Das erste Opfer der Monsterzecken ist ein Hund, doch schon bald ist niemand mehr in der Umgegend gegen die Attacken der Ungetüme gefeit. Eine Gruppe von Jugendlichen ist im Handumdrehen eingekreist und muß alle Fantasie aufbringen, um sich zur Wehr setzen zu können. Tony Randel ( Hellraiser 2 ) bleibt dem Horrogenre auch mit seinem neuesten Werk treu. Tricktechnisch verblüffend in Szene gesetzt, läßt Randel in einer Mischung aus Elementen des Science-Fiction-Monsterfilms der 50er Jahre und des knallharten Splatter der 90er mutierte Zecken auf Jugendliche los. Das ist nicht übermäßig originell, aber in einigen drastischen Szenen ausgesprochen effektiv. Ein Leckerbissen für Horrorfans.
Filme » Horror GER IMDB: 5,4
Cabin Fever - The New Outbreak (2016)
Fünf junge Menschen verreisen auf einen Ausflug zu einem Haus im Grünen irgendwo in der südlichen US-amerikanischen Pampa. Schon früh tauchen Warnsignale am Wegesrand auf, werden jedoch geflissentlich ignoriert, sodass man schließlich da landet, wo man hingehört, in einem Blockhaus am Rande eines idyllisch gelegenen Bergsees, der vergiftet ist mit einem Erreger, der unter den Einheimischen schon allerhand Verwüstung anrichtete. Die Freunde jedoch sind ahnungslos und geraten in episches Unheil. Recht stimmungsvolle und gut gespielte Neuauflage des Gruselhits von Eli Roth (hier als Produzent tätig).
Filme » Horror GER IMDB: 3,7
Cabin Fever 3: Patient Zero (2014)
Alle Zeichen stehen auf ein rauschendes Fest, als eine Gruppe von feierwütigen Jungs auf einer Yacht Junggesellenabschied in der Karibik feiert. Bei einem Zwischenstopp auf einer Insel stoßen die Männer auf eine Forschungsstation. Wieder zurück an Bord beginnen einige, erste Krankheitssymptome zu zeigen. Schnell stellt sich heraus, dass ein alles verzehrender Virus an Bord ist, der sich rasend schnell verbreitet. Beim verzweifelten Überlebenskampf könnte sich ein undurchschaubarer Arzt als letzte Rettung erweisen. Alles auf Anfang. Der erste Cabin Fever zählt zu den wegweisenden Horrorfilmen der Nullerjahre. Die zweite Fortsetzung, von Kaare Andrews ( Altitude ), schließt als Prequel tonal an das Original an, ohne allerdings dessen desolate Atmosphäre ganz reproduzieren zu können - was auch daran liegen mag, dass die Story in der entschieden undüsteren Karibik spielt. Aber Andrews spielt sein Spannungsszenario souverän durch, beweist Härte und hat mit Sean Astin ( Der Herr der Ringe ) einen echten Star im Cast.
Filme » Horror GER IMDB: 4,5
Cabin Massacre (2008)
Scarlet (Jamie Ann Allman) und Chad (William Lee Scott) wollen ihr bisheriges Leben hinter sich lassen und ein neues beginnen. Doch dieser gefasste Plan scheint zum Scheitern verurteilt, als sie bei einer Fahrt von der Straße abkommen und nicht mit dem Auto weiterreisen können. Stattdessen begeben sich die Gestrandeten zu Fuß zu einem nahegelegenen, jedoch sehr abgeschiedenen Weingut. Zunächst erscheinen die dort lebenden Besitzer, Lilith (Kelly Hu) und Samael (Steven Weber), freundlich und hilfsbereit. Da zu dieser späten Stunde keinerlei Hilfe mehr für den verunglückten Wagen zu erwarten ist, bieten sie den beiden an, auf ihrem Gut zu übernachten. Die folgende Nacht wird jedoch zur Hölle. Das junge Pärchen muss einerseits die maliziösen und mordlüsternen Gutsbesitzer fürchten und wird andererseits auch mit der eigenen Vergangenheit konfrontiert.
Filme » Horror GER IMDB: 5,6
Cabin of the Dead (2012)
Eine Handvoll Mitzwanziger zieht sich für ein Wochenende in eine einsame Waldhütte zurück, um Party zu feiern. Als sie jedoch ankommen, ist die Hütte abgesperrt. Während Albin (Patrik Almkvist) auf die klassische Art versucht, die Haustür mit einem selbstgebastelten Dietrich zu knacken, probieren Marcus (Max Wallmo) und Marie (Jessica Blomkvist) durch ein Hinterfenster einzudringen, was auch gelingt. Während auch die anderen die Vordertür geknackt haben, war Marie schon im Keller und hat etwas Grauenvolles gesehen. Völlig desillusioniert empfängt sie in ihre Clique in der Wohnung. Während alle davon ausgehen, dass Marie nur krank zu sein scheint, verwandelt sie sich in einen Dämon und richtet eine blute Metzelorgie an...
Filme » Horror GER IMDB: 5,0
Caged (2010)
Seit sie in frühen Jahren erlebte, wie ihre Spielgefährtin von einem Hund getötet wurde, ist Carole auf Versteckspielen im allgemeinen und Wuffis im speziellen nicht gut zu sprechen. Nun aber ist sie gezwungen, sich mit beiden wieder auseinanderzusetzen, als sie im Rahmen eines humanitären Einsatzes in Ex-Jugoslawien mit zwei männlichen Kollegen in den Hinterhalt und die Gefangenschaft finsterer Söldnertypen gerät. Was genau jene vorhaben, ist zunächst unklar. Fest steht bloß, dass es nichts Gutes ist. Und dass sie für Flüchtlinge scharfe Hunde bereithalten. Französischer Horrorthriller im Stil der neuen Zeit. Eine Frau wird von wilden Männern verschleppt, misshandelt und dreht irgendwann den Spieß um. Langsam. Das Szenario ist der Hinterwaldhorror, nur befinden wir uns in Europa, da muss man mit dem Hinterwald ein bisschen erfinderisch sein (Bosnien wird's verkraften). Tierhorror mischt sich auch noch unter die Motive, doch im wesentlichen geht's um einen langen, schaurigen Überlebenskampf. Solides Handwerk, auf dem Fantasy Filmfest erprobt, für seine Verhältnisse nicht über Gebühr brutal.
Filme » Horror GER IMDB: 5,3
Calvaire - Tortur des Wahnsinns (2004)
Der Sänger Marc Stevens (Laurent Lucas) reist quer durch die belgische Provinz, um auf Feiern oder in Altersheimen aufzutreten. Als er sich während eines nächtlichen Unwetters auf dem Weg zu einem Weihnachtsauftritt befindet, hat sein Kleinbus in einem entlegenen Waldstück ein Panne. Ein scheinbar verwirrter Mann namens Boris (Jean-Luc Couchard), der auf der Suche nach seiner Hündin ist, bringt Marc zur nahe gelegenen Pension des ehemaligen Komikers Bartel (Jacky Berroyer), der ihm sofort ein Zimmer und die Reparatur seines Wagens anbietet, als er erfährt, dass Marc ein Entertainer ist. Marc nimmt das Angebot dankend an und beschließt in dem heruntergekommenen Hotel zu übernachten. Wie sich schon wenig später herausstellt, erweist sich dies als großer Fehler, denn der einsame Bartel will Marc nicht mehr gehen lassen und auch die restlichen Bewohner des entlegenen Landstrichs entpuppen sich als äußerst unangenehme Zeitgenossen...
Filme » Horror GER IMDB: 6,2
Camel Spiders - Angriff der Monsterspinnen (2011)
Kamelspinnen gelten bei den amerikanischen Truppen im Nahen Osten als wahre Geißel. Nun ist es den unangenehmen Insekten gelungen, mit zurückkehrenden Veteranen in die USA zu gelangen und sich in den Wüsten im Südwesten niederzulassen. Dort machen sie Jagd auf alles, was sich ihnen in den Weg stellt. Schließlich machen sie auch vor Menschen nicht halt und erweisen sich als schier unbezwingbarer Terror: Ein letztes Aufgebot Unerschrockener stellt sich den Spinnen entgegen. Der legendäre Trashfilmer Jim Wynorski hat auch im 28. Jahr seiner beeindruckenden Karriere und etwa 90 Filme später immer noch nicht viel dazugelernt - und das ist gut so: Denn wo Wynorski draufsteht, erwartet sich der geneigte Heavy User - nicht zu unrecht - höchst unterhaltsamen Trash, in dem Logik und Kohärenz eine untergeordnete Rolle spielen. Mit Brian Krause ( Die Schlafwandler ) und dem unvermeidlichen Soul Man C. Thomas Howell kompetent besetzt, ist Camel Spiders genauso haarsträubend und lustig, wie es sein Titel erwarten lässt.
Filme » Horror GER IMDB: 2,4