Die Seite wird geladen

Die Seite wird geladen...
Die Seite wird geladen...

Downloads » Filme » Horror

Top-Titel

Titel

Sortieren nach  Datum |Name |Hits | IMDB Wertung |
< 010203...131415...444546>
Carnosaurus (1993)
Gentechnologische Experimente an Hühnereiern fördern im Hinterland der USA eine rapide wachsende Monsterechse zutage, die sich sofort mit beträchtlichem Appetit über die heimische Population hermacht. Ein junger Bauarbeiter und die letzte Überlebende der lokalen Öko-Initiative rücken dem Mutant mit Sprengstoff und Schrotflinte zu Leibe, doch die durchgedrehte Schöpferin der bösen Brut hat bereits für Nachwuchs gesorgt.
Filme » Horror GER IMDB: 3,5
Carrie (1976)
Die junge Carrie ist vom Leben stark gebeutelt: die Mutter ist eine religiöse Fanatikerin und in der Schule gilt das schüchterne Mädchen bei allen nur als Freak. Als während der Dusche nach dem Sportunterricht zum ersten Mal - relativ spät für ihr Alter - ihre Periode einsetzt und sie durch Unwissenheit in Panik gerät, spielen ihr die Klassenkameradinnen einen bösen Streich, für den sie hart bestraft werden. Dabei machen sich bei Carrie erstmals telekinetische Kräfte bemerkbar. Als der Schulball naht, planen die Mitschüler einen weiteren grausamen Streich aus Rache, doch sie ahnen nicht, welches Inferno sie damit entfachen werden...
Filme » Horror GER IMDB: 7,4
Carrie - Des Satans jüngste Tochter (1976)
Die introvertierte Carrie White, Tochter einer religiösen Fanatikerin und bespötteltes Mauerblümchen an ihrer High School, entdeckt mit dem für sie schockierenden Eintritt in die Pubertät ihre telekinetischen Fähigkeiten. Schnell erkennt sie, daß ihr nun ein wirksames Mittel zur Rache an ihrer Umwelt zur Verfügung steht. Als sie Opfer eines besonders grausamen Streiches ihrer Mitschülerinnen wird, kommt es zur Katastrophe. Perfekt inszenierter Horror nach einer Vorlage von Bestsellermaschine Stephen King. Regisseur Brian De Palma ( Scarface ) gewinnt souverän da, wo die meisten anderen Adaptionen des Kultautoren versagen: Er überträgt Kings meisterliche Beobachtungsgabe für die Dinge des amerikanischen Alltags sowie seine filigrane Personenzeichnung kongenial auf die Leinwand. Ein hundertprozentiger Klassiker, der für zahlreiche Beteiligte (außer den menschlichen Rauschgoldengel Katt) zum Ticket für eine große Karriere wurde. Debüt von Soles und Irving.
Filme » Horror GER IMDB: 7,4
Carrie 2 - Die Rache (1999)
Nachdem ihre schizophrene Mutter in eine Nervenheilanstalt eingeliefert wurde, wächst die junge Rachel bei einer wenig liebevollen Adoptivfamilie auf und gerät an der High School zur belächelten Außenseiterin. Nur einer engagierten Lehrerin, die einst mit der legendären Carrie White die Schulbank drückte, entgeht nicht, daß telekinetische Kräfte in dem unscheinbaren Mädchen schlummern. Als persönliches Unglück und Hänseleien überhand nehmen, entlädt sich Rachels Frust in einem blutigen Massaker. Praktisch dieselbe Geschichte, mit der Brian De Palma 1976 den bis heute gültigen Maßstab für King-Verfilmungen setzte, noch einmal erzählt von B-Movie-Spezialistin Katt Shea ( Poison Ivy ) minus der Atmosphäre, den Überraschungseffekten und einem Schauspielgenie wie Sissy Spacek. Dafür gibt's einen flotten Teeniefilm mit berechenbaren Höhepunkten, allerhand unterhaltsamen Effektklimbim und einen Bodycount, der sich gewaschen hat. Auch nicht schlecht also (Wunder erwartet eh keiner).
Filme » Horror GER IMDB: 4,6
Carved - The Slit Mouthed Woman (2007)
Auf unerklärliche Weise verschwinden immer wieder Kinder ohne jegliche Spur, was dazu führt, das man sich wieder an die Legende von der Frau mit dem aufgeschlitzten Mund erinnert, die Kinder entführt um sie mit ihrer riesigen Schere auf grauenvolle Weise zu töten. Für die Lehrerin Yamashita erscheint diese Geschichte als Spinnerei, bis sie selbst Zeuge wird, wie eine geheimnissvolle Frau mit einer Chirugenmaske ein Kind im Stadtpark kidnappt. Sie beginnt auf eigene Faust die Hintergründe über diese urbane Legende zu untersuchen. Ihr Kollege Matsuzaki kommt ihr dabei zu Hilfe, nicht zuletzt weil er in seiner Kindheit ebenfalls ein konkretes Erlebnis mit der scheinbar übernatürlichen Kindermörderin im Trenchcoat hatte.
Filme » Horror GER IMDB: 5,5
Carver (2008)
Eine Gruppe junger Leute fährt zum Campen hinaus ins Grüne. Als man in der Nähe des Zielortes in einer Schänke einkehrt, bittet sie der Gastwirt, gegen Freidrinks einige Kisten in seine Waldhütte zu befördern. Dabei stoßen die Kids im Gerümpel auf Filmbänder und können der Versuchung nicht widerstehen, hinein zu sehen. Die Filme zeigen brutale, echt wirkende Morde. Davon gewissermaßen beunruhigt sucht man Kontakt zu vertrauenerweckenden Einheimischen, nur um vom Regen in die Traufe zu geraten.
Filme » Horror GER IMDB: 4,8
Cassadaga - Hier lebt der Teufel (2011)
Die gehörlose Lehrerin Lily musste den Tod ihrer kleinen Schwester mit ansehen, fühlt sich irgendwie schuldig an deren Tod, und sucht nach Ablenkung, in dem sie einen Job annimmt in der Provinzstadt Cassadaga. Dort interessiert man sich für Spirituelles und lädt auch Lily zur Seance. Doch statt Kontakt zur kleinen Schwester gibt's Besuch von einem äußerst übellaunigen Geist, der Lily fortan nicht mehr von der Seite weicht. Unterdessen nimmt in der Stadt eine bizarre Mordserie ihren schaurigen Lauf. Ist Lily in Gefahr? Konventioneller Low-Budget-Spukfilm, der sich erfolgreich bemüht, Sympathie für seine tapfere kleine Hauptdarstellerin zu wecken und eine gewisse elektrische Atmosphäre zu erzeugen passend zu dem von Geistergläubigen bevölkerten Südstaatennest, das hier als Kulisse dient. Ansonsten fällt dem Film viel Neues nicht ein bei seiner Story um einen Geist, der eine zaudernde Lebende zur Mörderjagd drängelt. Erinnert in guten Momenten an Argento, das sollte für etwas Mundpropaganda bürgen.
Filme » Horror GER IMDB: 5,3
Cassandra - Omen des Bösen (1987)
Das Mädchen Cassandra hat Alpträume, die von Morden handeln, die teils tatsächlich geschehen sind, teils wenig später stattfinden. Ihr verrückter Bruder, der als kleines Kind die Mutter in den Tod getrieben hat, kehrt unerkannt zurück, um sich an der ganzen Familie zu rächen, die den Vorfall seit Jahren vor Cassandra verheimlicht hat. Doch als sich herausstellt, wer der Bruder tatsächlich ist, kommt für drei Menschen jede Hilfe zu spät.
Filme » Horror GER IMDB: 4,6
Catacombs - Unter der Erde lauert der Tod (2007)
Amerikanerin Victoria ist gerade frisch durch den mal wieder erlesen höflichen französischen Flughafenzoll geschlüpft, da verschleppt sie Landsfrau, Freundin und Party Animal Carolyn auch schon zum angesagtesten illegalen Rave geradewegs in der altehrwürdigen Katakomben von Paris. Dort sollte sich eine Amerikanern im Dunkeln tunlichst nicht verlaufen, doch in der Panik nach einer Polizeirazzia tut Victoria genau das. Prompt stößt sie auf den mörderischen Abkömmling eines Satanskultes.
Filme » Horror GER IMDB: 4,6
Cell 213 (2011)
Michael Grey hat schon so viele potentielle Todeskandidaten vor Gericht freigepaukt, dass man im South River Penitentiary eine Drehtür für diese hätte einbauen können. Dementsprechend begrenzt ist das Mitleid der dortigen Verantwortlichen, als Michael wegen des angeblichen Mordes an einem Mandanten eingebuchtet und zu vielen Jahren Strafvollzug verurteilt wird. Doch damit nicht genug des Schreckens für den Yuppie. Denn in seiner Zelle scheint eine jenseitige Macht zu wirken, die auf einen wie ihn gerade gewartet hat. Mal die eine oder andere tatsächlich originelle Idee hatten Macher und Schreiber dieses für wenig Geld atmosphärisch dicht und überzeugend in klaustrophobische Szene gesetzten Hybrids aus Gerichtssaaldrama, Gefängnisthriller und übernatürlichem Horrormotiv.
Filme » Horror GER IMDB: 5,1
Cello (2005)
Eigentlich verläuft ihr Leben in geregelten Bahnen: Hong Mi-ju (Seong Hyeon-A) ist Cellolehrerin und unterrichtet an einer Hochschule, da sie selbst das professionelle Spielen aufgegeben hat, nachdem sie in ihrer Vergangenheit einen schweren Schock in Zusammenhang mit ihrer Freundin und Cellopartnerin Tae-yeon Kim (Park Da-An) überstehen musste. Von diesem Vorfall erzählte sie nicht mal ihrem Mann Jun-ki (Jeong Ho-Bin) und ihren Kindern Yoon-jin und Yoon-hye, weshalb er so gut es ging in Vergessenheit geriet. Doch eines Tages kommt die stumme Yoon-jin zu ihrer Mutter und möchte ebenfalls Cello spielen können, woraufhin ihre Vergagenheit sie langsam einholt. Nachdem sie ihrer Tochter ein Cello zum Üben gekauft hat, häufen sich nämlich seltsame und unerklärliche Ereignisse im Haus der Familie, in dem auch momentan Hong Mi-jus Schwester Kyung-ran wohnt. Und diese scheinen im direkten Zusammenhang mit Tae-yeon Kim zu stehen...
Filme » Horror GER IMDB: 6,1
Chain Letter - The Art of Killing (2009)
Auf den Computern einiger ausgewählter High-School-Kids tauchen E-Mails bedrohlichen Inhalts auf. Sende diesen Kettenbrief weiter, so heißt es da, oder stirb! Die meisten Empfänger der Botschaft wie etwa der High-School-Sportstar oder der Technik-Tüftler werfen die Mail sofort in den Papierkorb. Als aber beide kurz darauf bestialisch ermordet werden, ist bei den anderen das Entsetzen groß. Die Polizei wird eingeschaltet, erweist sich jedoch als hilflos. So müssen die Kids selbst ermitteln, wenn sie leben wollen. Slasher Movie mit Anleihen beim Folterhorror und einem Übelmann, der sich (schon früh) sowohl erstens als überdimensionaler, entstellter Mutant zu erkennen gibt, und zweitens als Technologiekritiker, der die verhasste Technik gleichwohl virtuos beherrscht. Das ganze ist ausgestattet wie eine durchschnittliche amerikanische B-Kinoproduktion, hat einen strahlenden, eleganten Look, und hält mit extrabrutalen Killaktionen nicht lange hinter dem Berg. Genrefans werden gut bedient.
Filme » Horror GER IMDB: 4,2
Chain Reaction - House of Horrors (2006)
Irgendwo in den Rocky Mountains gerät einen Gefangenentransport von der Straße. Vier der kriminellen Insassen töten die Wärter, entledigen sich ihrer Kameraden und verschleppen einen zufällig als Unfallpartner anwesenden Arzt als Geisel in die Wälder. Dort stößt man nach einigen Umwegen auf das seltsame Häuschen einer noch seltsameren Einsiedlerfamilie. Diese redet in altmodischen Zungen und beanwortet die rohe Gewalt der Knackis zu deren nicht geringer Überraschung in gleicher Münze.
Filme » Horror GER IMDB: 3,5
Chained (2012)
Ein frauenverachtender Serienkiller hat sein Taxi zur mobilen Damenfalle umgebaut und kehrt von Zeit zu Zeit mit einem Opfer von der Schicht zurück, um es in seinem Keller zu massakrieren. Dabei fängt er sich eines Tages zufällig einen kleinen Jungen, den Sohn eines Opfers. Der Killer beschließt, das Kind zu behalten, erst als eine Art Haussklave, dann, als sich der Knabe solcherart bewährt hat, als Mordgehilfe und Nachfolger in spe. Doch gebricht es dem Ziehsohn an Motiv und Killerinstinkt, und eine Kraftprobe bahnt sich an. Die Tochter von David Lynch mag nicht auf derselben künstlerisch-surrealen Wellenlänge ihres Vaters liegen, doch den Sinn für inszenatorische Paukenschläge hat sie geerbt. Vincent D'Onofrio liefert eine Bösewichtleistung von enormer physischer und psychischer Kraft in diesem düsteren, beklemmenden und die Erwartungen des Zuschauers mehr als einmal erfolgreich unterlaufenden Instantklassiker des modernen amerikanischen Horrorthrillers.
Filme » Horror GER IMDB: 6,4
Charlie's Farm (2014)
Vier Freunde folgen den Spuren einer blutrünstigen Legende ins australische Hinterland. Fern jeglicher Zivilisation suchen sie die berüchtigte Farm, auf der die gewalttätige Wilson-Familie samt ihrem degenerierten Sohn Charlie von einem wütenden Mob geradezu hingerichtet wurde. Die Warnungen der heimischen Rednecks wecken dabei erst recht ihren Ehrgeiz, dem Mythos auf den Grund zu gehen. Tatsächlich finden sie die verlassene Farm und übernachten dort. Doch die Legende hat ein wichtiges Detail nicht überliefert: Der Sohn hat überlebt. Und der rachsüchtige Charlie hat die ungebetenen Gäste bereits im Visier... Chris Sun (DADDY'S LITTLE GIRL) haucht mit CHARLIE'S FARM dem Slasher-Genre auf beeindruckende Art und Weise neues Leben ein. Sein ebenso grimmiger wie blutrünstiger Charlie (Nathan Jones aus MAD MAX: FURY ROAD) ist eine 170 Kilo schwere und hühnenhafte Killermaschine in der Tradition von Leatherface, Michael und Jason.
Filme » Horror GER IMDB: 4,6
Chasing Sleep (2000)
Es ist 3:15 Uhr am Morgen und Ed Sanxon liegt wach in seinem Bett - seine Frau ist am Abend nicht nach Hause gekommen. Nachdem Ed Sanxon, ein Literaturprofessor in einem Kleinstadt-College, dieses immer mehr verwundert, sucht er erst das Haus nach seiner Frau Eve ab bevor er deren beste Freundin anruft. Dann befragt er das Krankenhaus nach eingetroffenen Unfallopfern und zu guter letzt hat er nur noch die Hoffnung, Hilfe von der Polizei zu erhalten und benachrichtigt diese über Eves Verschwinden. Der ermittelnde Officer lässt ihn wissen, dass in dieser Nacht ein Autoüberfall stattfand bei dem eine blondhaarige Frau entführt wurde. Jedoch steht schnell fest, dass nicht Eve dieses Opfer war. Nach schlaflosen Tagen und Nächten der Ungewissheit durchsucht Ed das Arbeitszimmer von Eve und findet ihr Tagebuch. Ed, der nicht mal wusste dass seine Frau ein Tagebuch schreibt, weigert sich jedoch dieses an die Polizei zu übergeben. Er liest es selbst und erfährt, dass seine Frau eine Affäre mit George, einem Sportlehrer, hatte. Kurze Zeit später steht George auch schon in der Tür, schlägt ihm ins Gesicht und beschuldigt Ed seine Frau Eve umgebracht zu haben. Nach weiteren schlaflosen Stunden erkennt Ed, dass sein Haus ein immer befremdlich werdender Ort wird. Die Lage spitzt sich dramatisch zu, als Ed unter der Kommode einen abgetrennten Finger findet. Es beginnt ein Horrortrip, bei dem sich Wahn und Wirklichkeit zu einem tödlichen Cocktail mischen - bis zu dem Zeitpunkt in dem Ed d...
Filme » Horror GER IMDB: 6,4
Chernobyl Diaries (2012)
Natalie und Amanda begleiten ihren Kumpel Chris nach Kiew, der dort seinen Bruder Paul besucht. Der überredet die jungen Touristen zum makabren Abenteuertrip: Mit dem Pärchen Michael und Zoe lassen sie sich vom Führer Uri auf illegaler Tour nach Pripyat bringen, der verwilderten Arbeiterstadt des Kernkraftwerks Tschernobyl. Mit ihrem Kleinbus fahren sie auf das vor 25 Jahren aufgegebenen Gelände, inspizieren die düsteren Ruinen - und erleben das nackte Grauen. Denn die Geisterstadt ist nicht so verlassen, wie sie glauben. Oren Peli, der mit Paranormal Activity eine Lowbudget-Hitreihe landete, lässt in seiner neuen Produktion Touristen den blanken Horror in Tschernobyl erleben. Erneut setzt er auf den rohen Found-Footage-Look und ein junges, unverbrauchtes Team vor und hinter der Kamera, serviert souverän eine bedrohliche Atmosphäre und deftige Schockeffekten. Sechs Urlauber und einen ebenso hilfloser lokaler Tourguide müssen bitter für ihre pietätlose Gruselreise ins radioaktive Sperrgebiet bezahlen: Blair Witch Project trifft The Hills Have Eyes .
Filme » Horror GER IMDB: 5,0
Cherry Tree Lane (2010)
Ein biederes Ehepaar der britischen Mittelklasse sitzt ahnungslos daheim vor der Flimmerkiste, als es plötzlich an der Tür klingelt. Davor stehen ein paar junge Leute, die das Ehepaar noch nie gesehen hat. Rücksichtslos verschaffen sie sich Einlass und setzen die Eheleute in ihrer eigenen Wohnung gefangen. Die brutalen Eindringlinge haben offenbar eine Rechnung offen mit dem Teenagersohn der Gastgeber, und bis zu dessen Rückkehr vertreiben sie sich die Zeit. Später stoßen weitere Kids dazu, derweil die Eltern verzweifelt einen Ausweg suchen. England ist nicht das einzige Land mit gewalttätigen, orientierungslosen Jugendlichen, doch nirgendwo sonst zumindest in der ersten Welt scheint sich das Problem in solch brutalen Verwerfungen niederzuschlagen. Das zumindest verkünden unermüdlich Englands Horrorthriller, zu denen auch dieses gut beobachtete und klaustrophobische Klassenkampf-Schlachtfest zählt. Im Gegensatz zu Eden Lake wird hier Gewalt z.T. der Imagination überlassen, was bekanntlich manchmal schlimmer wirkt als das drastische Bild. Hochwertige, spannende Thrillerkost.
Filme » Horror GER IMDB: 5,0
Children of the Living Dead (2001)
Mit der alten Farm wollte sich Matthew Michael eigentlich einen Traum erfüllen. Doch dieser Traum wird schnell zum Alptraum. Der verlassene Friedhof auf dem Gelände birgt ein schreckliches Geheimnis. Kein Einheimischer wagt es, ijn alleine zu betreten. Mit Hilfe von Laurie gelingt es Matthew, die schreckliche Wahrheit zu erfahren. Viele Jahre zuvor wurde der Ort von Zombies heimgesucht. Alle wurden vernichtet, doch ihr Anführer - der blutrünstige Abbot Hayes - entkam. Ungeachtet der Warnungen beginnt Matthew den alten Friedhof zu beseitigen. Doch als seine Helfer die verrotteten Särge wegschaffen wollen, geschieht das unfassbare - die Zombies entsteigen ihren Gräbern und kehren zurück, voller Gier auf menschliches Fleisch. Und mit ihnen taucht auch der schreckliche Abbot Hayes wieder auf. Gnadenlos macht die unmenschliche Zombie-Horde Jagd auf alle Einwohner des Ortes...
Filme » Horror GER IMDB: 2,3
Chill (2007)
Auf der Suche nach einem Job, mit dem er die Miete zahlen kann, heuert der freischaffende Autor Sam als Hilfsarbeiter im einem heruntergekommenen Supermarkt im San Fernando Valley an. Bald schließt Sam Freundschaft mit der schönen Blumenhändlerin Maria von gegenüber, doch wird die keimende Romanze empfindlich torpediert sowohl von einem eifersüchtigen Polizisten als auch von dem seltsamen Doktor Munoz, der in den Kühlkammern hinterm Haus Eperimente an lebenden Menschen durchführt. Doktor Frankenstein wohnt im Eisschrank und jagt des nächtens mit seinem stahlhakenbewehrten Igor so lange kreischende Bordsteinschwalben durch die Straßenschluchten Kaliforniens, bis sich der Pimp in gerechter Empörung beim Bad Lieutenant beschweren geht in diesem holprig daher schwankenden, auf halber Strecke zum Amateurfilm befindlichen Horrorthriller-Trash aus der Werkstatt von Billigheimer Serge Rodnunsky, frei nach H.P. Lovecraft. Hellraiser -Heroine Ashley Laurence und James Russo ( Donnie Brasco ) heben die Attraktivität.
Filme » Horror GER IMDB: 3,3